TV Hochdorf - Tischtennis
TV Hochdorf - Tischtennis

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Wochenbericht

TV Hochdorf - Tischtennis

TTV Württemberg-Hohenzollern
Herren
Landesklasse Gr. 4
Herren I weiter auf Erfolgskurs!
TV Hochdorf - TSV Frickenhausen 9:4
Nach einigen Startschwierigkeiten setzte sich Hochdorf mit zunehmender Spieldauer immer mehr durch. Die Gäste aus Frickenhausen waren zunächst mit zwei Doppelsiegen erfolgreicher. Für Hochdorf konnten lediglich Hees/Waldinger punkten. In einem äußerst abwechslungsreichen Einzel erzielte Marcel Hees im fünften Satz den Ausgleich zum 2:2. Anschließend gingen die Gäste abermals mit 3:2 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt hatte Hochdorf einen tollen Lauf mit vier jeweils überlegen geführten Einzelspielen. Alexander Waldinger, Tim Stäbler, Christian Spelter und Konrad Neubauer waren durchweg stärker und erreichten einen beruhigenden Zwischenstand von 6:3. Der sehr starken Nummer 1 der Gäste (Michael Hohl) war es dann vorbehalten den letzten Punkt für den TSV Frickenhausen zu holen. In der Schlussphase überzeugten Nico Peller (sehr starke Leistung), Alexander Waldinger (ebenfalls überzeugend in drei Sätzen) und Tim Stäbler (nerven- und spielstark im fünften Satz). Das Endergebnis lautete demnach 9:4 für den TV Hochdorf.
Alle eingesetzten Spieler waren an der Punkteausbeute beteiligt. In der Tabelle belegt man punktgleich mit dem TTF Neuhausen/F. Tabellenplatz 2. Im nächsten Spiel geht es ebenfalls zuhause gegen den TSV Plattenhardt.
Es spielten: Marcel Hees (1), Nico Peller (1), Alexander Waldinger (2), Tim Stäbler (2), Christian Spelter (1), Konrad Neubauer (1). Doppel: Hees/Waldinger (1), Peller/Spelter und Stäbler/Neubauer.
Herren II
Bezirksliga
TV Hochdorf II - TSV Oberboihingen 9:3
Die Herren II warteten zu Saisonbeginn mit einer erfreulichen Leistung auf. Im Grunde beherrschte man den Gegner während der gesamten Spieldauer. Alle drei Doppel waren klare Angelegenheiten (durchweg in drei Sätzen entschieden). Lang/Fischle und Taake/Schrimpf holten dabei zwei Doppelsiege zum 2:1 für Hochdorf. Im weiteren Verlauf erhöhte Hochdorf II das Ergebnis souverän auf 6:1. In der Schlussphase standen drei Hochdorfer Einzelerfolge nur zwei der Gäste gegenüber, so dass am Ende ein klarer 9:3 Erfolg resultierte. Auf die weiteren Spiele der Herren II in der Bezirksliga darf man gespannt sein.
Es spielten: Maximilian Lang (2), Sebastian Fischle (1), Ilkay Deniz (2), Cedric Taake (1), Marius Schrimpf, Robert Seidel (1). Doppel: Lang/Fischle (1), Deniz/Seidel und Taake/Schrimpf (1).

Weitere Ergebnisse der Herren:
Herren III
Kreisliga A Gr. 4
TSV Wendlingen IV - TV Hochdorf III 9:5
Leider mussten die Herren III zum Auftakt eine Niederlage hinnehmen. Bis zum 5:5 war die Begegnung ausgeglichen. In der Schlussphase gingen sämtliche Einzel an den TSV Wendlingen IV.
Es spielten: Matthias Wierer (2), Marcus Lampart (1), Monja Metz, Tobias Hees, Egon Bohnet, Andreas Beckel (1). Doppel: Wierer/Lampart (1), Metz/Beckel und Hees/Bohnet.

Herren IV
Kreisliga C Gr. 4
TSV Ötlingen - TV Hochdorf IV 3:9
Wenn man von den Doppelspielen (2:1 für Ötlingen) absieht, bestimmte Hochdorf während der gesamten Begegnung das Geschehen. Von neun Einzelspielen gingen allein acht an den TV Hochdorf. Eine souveräne Team-Leistung der Herren IV!
Es spielten: Eberhard Herb (2), Johann Krammer (1), Wolfgang Pirmann (2), Andreas Beckel (1), Daniel Mayer (1), Siegfried Hess (1). Doppel: Herb/Beckel (1), Krammer/Hess und Pirmann/Mayer.

Herren V
Kreisklasse C Gr. 3 (4er)
FV Plochingen II - TV Hochdorf V 6:0
Hochdorf V musste stark ersatzgeschwächt antreten und hatte in dieser Begegnung keine Chance zu punkten.

Damen
Bezirksliga
Die Damen mussten am Wochenende zweimal antreten. Vor dem Hintergrund, dass das Team ohne Annette Hees antreten musste, sind die erzielten Ergebnisse per Saldo positiv zu werten. Gegen den TTF Neckartenzlingen gelang ein überzeugender Heimsieg, während man beim Favoriten TSV Lichtenwald II erwartungsgemäß unterlag.

TSV Lichtenwald II - TV Hochdorf 8:3
Gegen den TSV Lichtenwald II mussten die Damen des TV Hochdorf zum Saisonauftakt eine klare Niederlage hinnehmen. Hochdorf konnte nur temporär dagegen halten. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft. Allerdings unterlagen Monja Metz/Stephanie Schnell erst knapp im fünften Satz (11:9). Eine feine Leistung, die leider nicht zu einem Punkt führte. Erst beim Stande von 3:0 gelang Monja Metz der erste Punkt für Hochdorf zum 3:1. Nach dem 4:1 verbesserte Stephanie Schnell sehr souverän die Hochdorfer Bilanz etwas zum 4:2. Anschließend zog Lichtenwald II allerdings auf 7:2 davon. Carmen Schmidt gelang ein weiterer Punkt zum 7:3 ehe Lichtenwald zum 8:3 alles klar machen konnte.
Es spielten: Monja Metz (1), Daniela Besemer, Stephanie Schnell (1), Carmen Schmidt (1). Doppel: Besemer/Schmidt und Metz/Schnell.
TV Hochdorf - TTF Neckartenzlingen 8:4
Hochdorf überzeugte in dieser Begegnung und lag die gesamte Spieldauer über stets in Führung. Beide Doppel (Besemer/Schmidt, Metz/Schnell) und Monja Metz im ersten Einzel erspielten in der Eröffnungsphase einen Vorsprung von 3:0. Bis zum Zwischenstand von 5:3 konnten die Gäste zeitweise gut mithalten. Deshalb war es wichtig, dass Stephanie Schnell und wiederum Monja Metz anschließend punkteten. Im weiteren Verlauf hielt Hochdorf Neckartenzlingen stets auf Distanz. Siegen von Stephanie Schnell, Carmen Schmidt und nochmals Monja Metz stand nur noch ein Punktverlust gegenüber. Der Heimsieg von 8:4 ist in dieser Höhe als verdient zu bezeichnen.
Es spielten: Monja Metz (3), Daniela Besemer, Stephanie Schnell (2), Carmen Schmidt (1). Doppel: Metz/Schnell (1) und Besemer/Schmidt (1).
Nachwuchs:
TTV Württemberg-Hohenzollern
Jungen U18 Landesklasse Gr.4
TSV Wendlingen - TV Hochdorf 5:5
Mit einer Energieleistung holten die Jungen U18 des TV Hochdorf auswärts den ersten Punkt in dieser Saison. Der TSV Wendlingen startete furios und gewann beide Doppel und das erste Einzel, so dass es zu Beginn für die Heimmannschaft 3:0 hieß. Gabriel Enderle (in drei Sätzen), Florian Groscurth (im fünften Satz) und Julian Mössinger (deutlich in drei Sätzen) legten anschließend eine erfolgreiche Aufholjagd zum 3:3 hin. Christian Enderle glich danach zum 4:4 aus. Julian Mössinger war anschließend mit einer abermals tollen Leistung im fünften Satz erfolgreich und sicherte das Remis. Das letzte Einzel war eine klare Angelegenheit für Wendlingen. Bei Hochdorf waren alle eingesetzten Jugendspieler an der Punkteausbeute beteiligt. Super Team-Leistung!
Es spielten: Gabriel Enderle (1), Christian Enderle (1), Julian Mössinger (2), Florian Groscurth (1). Doppel: Gabriel Enderle/Julian Mössinger und Christian Enderle/Florian Groscurth.

Jungen U15 II
Bezirksklasse Gr.3
TV Hochdorf II - TSV Köngen III 3:6
Bis zum Stande von 3:3 konnte Hochdorf noch gut mithalten. In der Schlussphase spielten die Gäste aus Köngen jedoch ihre Spielstärke voll aus und kamen zu einem verdienten Auswärtssieg. Köngen III dürfte zu den stärkeren Teams in dieser Klasse gehören. Die Punkte für Hochdorf holten Marco Fiala, Lennart Lander und das Doppel Lander/Schmid.
Es spielten: Marco Fiala (1), Marcel Brandl, Lennart Lander (1), Alexander Schmid, Fiala/Brandl, Lander/Schmid (1).

Vorschau:

Fr.29.09.2017
20:00 Uhr H KK (4er)
TTV Dettingen IV - TV Hochdorf V
20:15 Uhr D BL
TV Bissingen - TV Hochdorf

Sa. 30.09.2017
11:00 Uhr J U18 LK
TV Hochdorf - TTF Neuhausen/F.
18:15 Uhr H BL
VFL Kirchheim IV - TV Hochdorf II
18:30 Uhr H LK
TV Hochdorf - TSV Plattenhardt

U.H.

Besucherzahlen

Sponsoren

TV-H auf Facebook TV-H, TT auf Facebook
Aktuelle Tabellen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hochdorf