Spielberichte Saison 2013/2014

Abschlussbericht Saison 2013/ 2014

 

I. A k t i v e

Nachdem im Vorjahr die Herren I und II sowie die Damen den Aufstieg feiern durften, stand in der Saison 2013/14 gedanklich zunächst der Klassenerhalt im Vordergrund. Wie bereits berichtet, konnten sich die Damen in der Bezirksklasse leider nicht halten. Dies zeichnete sich schon recht bald während der Saison ab. Die Herren I und II hingegen haben sich in der Bezirksliga bzw. Kreisliga bereits etabliert. Denn in den Endabrechnungen belegten beide Teams des TV Hochdorf einen guten 4. Tabellenplatz (bei jeweils 10 Mannschaften). Sowohl die Herren I als auch die Herren II konnten sich mit zunehmender Dauer der Saison in der Tabelle tendenziell nach oben orientieren. Auf der Basis dieser erfolgreichen Saison kann die Saison 2014/15 von beiden Teams mit Zuversicht geplant werden.

Wie es der Zufall will, belegten auch die Herren III und IV am Schluss jeweils den 4. Tabellenplatz (auch bei jeweils 10 Teams). Diese guten Platzierungen waren im Vorfeld der Saison nicht unbedingt zu erwarten, so dass man mit dem Saisonverlauf insgesamt zufrieden sein darf. Die Herren V traten während der Saison leider oft in wechselnder Besetzung an. Dies schlug sich letztlich auf das Endergebnis nieder. Man erreichte leider nur einen 6. Tabellenplatz (bei 8 Teams). Dieser Tabellenplatz ist sicherlich noch ausbaufähig.

 

II. Jungen

Man kann mit gutem Recht behaupten, dass die Jugendarbeit beim TV Hochdorf immer mehr zum Tragen kommt. Dies zeigte sich nicht nur in den jeweiligen Punktspielen sondern auch bei Abstellungen einzelner Nachwuchsspieler zu den Aktiven. Einige Spieler zeigten dort hervorragende Leistungen.

Die JungenU18 schafften im Vorjahr den Aufstieg in die Bezirksliga. Man durfte auf das Abschneiden gespannt sein. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Es gelang am Schluss sich in der erweiterten Spitzengruppe festzusetzen. Man schloss die Saison ebenfalls mit einem 4. Tabellenplatz ab (bei 10 teilnehmenden Mannschaften).

Die JungenU18 II wollten dem nicht nachstehen. Sie nahmen bei insgesamt 8 Teams zum Saisonende ebenfalls den 4. Tabellenrang ein. Die JungenU15 hingegen taten sich in dieser Saison noch etwas schwer, so dass am Ende nur ein 6. Tabellenplatz (bei 8 Teams) resultierte.

 

An unsere Sponsoren: DANKE FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG

Die Tischtennisabteilung des TV Hochdorf möchte sich zum Abschluss der Saison 2013/14 an dieser Stelle für die Unterstützung durch unsere Sponsoren recht herzlich bedanken. Dieses Engagement kommt auch unserer intensiven Nachwuchsarbeit zugute. Durch ihre Mithilfe konnte sich der Tischtennissport in Hochdorf auf Dauer etablieren. Unser Dank gilt den Hauptsponsoren und allen anderen Förderern und Spendern.

 

Wir danken folgenden Firmen:

Fliesen GUTMANN, ZINSSER baggert, Fahrschule Fahrion, I&B Autoservice, Butterfly store-bawue, JENZ Holzbau GmbH, Der Puschmann GmbH, ZP Autoteile,Kirch-Apotheke, Kaupert Die Autowerkstatt, Massagepraxis Wolfgang Pirmann, Elektro Rissel, Drogerie Speckmann, Kübert Schlosserei, Restaurant Schnakenstich, Bau- und Möbelschreinerei Dietmar Hoyler.

 

U.H

Abschlusstabellen aller Mannschaften  

 
       

H e r r e n  I     Bezirksliga  Gr. 4

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTV Zell

18

123

36:0

 

2

VfL Kirchheim II

18

80

29:7

 

3

VfL Kirchheim III

18

6

21:15

 

4

TV Hochdorf

18

9

19:17

 

5

TSV Wendlingen III

18

-14

19:17

 

6

TSGV Hattenhofen

18

-5

18:18

 

7

TG Donzdorf III

18

-22

14:22

 

8

TSV Oberboihingen

18

-30

13:23

 

9

TSG Eislingen II

18

-62

8:28

 

10

TSV Plattenhardt II

18

-85

3:33

 

         

 

         

 

     

 

     

 

     

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

VFL Kirchheim IV

18

71

31:5

 

2

TV Unterboihingen

18

65

30:6

 

3

TSV Sielmingen

18

73

28:8

 

4

TV Hochdorf II

18

44

23:13

 

5

TSV Jesingen

18

8

19:17

 

6

TTV Dettingen

18

-10

18:18

 

7

TTC Aichtal II

18

-1

17:19

 

8

TSV Denkendorf

18

-64

7:29

 

9

TSV Plattenhardt III

18

-85

5:31

 

10

TSV Holzmaden

18

-101

2:34

 

         

 

         

 

     

 

     

 

     

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTV Dettingen II

18

78

31:5

 

2

TG Nürtingen III

18

73

30:6

 

3

SV Nabern IV

18

41

23:13

 

4

TV Hochdorf III

18

16

20:16

 

5

TSV Weilheim/Teck II

18

-6

19:17

 

6

TV Unterlenningen

18

-22

15:21

 

7

TSV Neckartailfingen

18

-31

14:22

 

8

TSV Jesingen III

18

-36

10:26

 

9

TTC Kohlberg II

18

-57

10:26

 

10

TB Neuffen II

18

-56

8:28

 

         

 

         

 

     

 

     

 

     

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTV Dettingen III

18

112

32:4

 

2

SV Nabern V

18

62

31:5

 

3

TTC Notzingen-Wellingen IV

18

41

25:11

 

4

TV Hochdorf IV

18

3

22:14

 

5

TSV Jesingen IV

18

13

20:16

 

6

TV Unterlenningen II

18

0

19:17

 

7

TSV Weilheim/Teck III

18

-20

13:23

 

8

TG Kirchheim II

18

-40

11:25

 

9

TV Bissingen IV

18

-68

7:29

 

10

TSV Holzmaden III

18

-103

0:36

 

         

 

         

 

     

 

     

 

     

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TSV Jesingen VI

14

61

26:2

 

2

TV Bissingen V

14

47

24:2

 

3

TTC Notzingen-Wellingen VI

14

16

16:12

 

4

SPV.05 Nürtingen III

14

-9

14:14

 

5

TTV Dettingen IV

14

-5

11:17

 

6

TV Hochdorf V

14

-14

11:17

 

7

SV Nabern VI

14

-31

8:20

 

8

TV Unterlenningen IV

14

-65

2:26

 

         

 

         

 

     

 

     

 

     

 

Rang

Mannschaft

 

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTC matec Frickenhausen III

14

63

25:3

 

2

TSV Jesingen

14

27

21:7

 

3

TSV Sielmingen

14

28

18:10

 

4

TB Neuffen

14

1

16:12

 

5

TSV RSK Esslingen

14

-6

12:16

 

6

TSV Oberboihingen II

14

-16

11:17

 

7

ASV Aichwald

14

-40

7:21

 

8

TV Hochdorf

14

-57

2:26

 

 

 

Ergebnisse : 10.4.2014 - 12.4.2014

 

Herren Bezirksliga Gr. 4

TG Donzdorf III - TV Hochdorf 9:4

 

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TG Kirchheim II - TV Hochdorf IV 3:9

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

SV Nabern - TV Hochdorf 6:3

 

 

Spielberichte:

 

Herren Bezirksliga Gr. 4

 

TG Donzdorf III - TV Hochdorf 9:4

 

Der TV Hochdorf I unterlag im letzten Punktspiel der Saison 2013/14 überraschend bei der TG Donzdorf III. Zu Beginn konnte lediglich das Doppel Stradinger/Spelter für Hochdorf punkten. Die Einzelspiele waren fast durchweg hart umkämpft. So gingen von 10 Einzelspielen 6 Partien über 5 Sätze. Neben dem eingangs erwähnten Doppelsieg holten Matthias Stradinger und zweimal Marcel Hees die weiteren Hochdorfer Punkte. Mehr war an diesem Tage leider nicht möglich. Die Heimmannschaft war in entscheidenden Phasen insgesamt nervenstärker und gewann verdient.

Tabelle: Nach dieser Niederlage belegt der Aufsteiger TV Hochdorf I bei einem Teilnehmerfeld von insgesamt 10 Mannschaften in der Endabrechnung Rang 5. Mit 19:17 Punkten kann man ein positives Punkteverhältnis vorweisen. Meister wurde der TTV Zell mit 36:0 Punkten! Die TSG Eislingen II und der TSV Plattenhardt II stehen als Absteiger fest.

 

Kreisklasse C Gr. 4

 

TG Kirchheim II - TV Hochdorf IV 3:9

 

Aufstellung: S.Hess (1), E.Bohnet (1), T.Hees (2), W.Pirmann (1), J.Krammer (1), J.Kroner. Doppel: Bohnet/Hees (1), Hess/Krammer (1) und Pirmann/Kroner (1).

Spielverlauf: Zum Abschluss der Saison gelang den Herren IV bei der TG Kirchheim II ein klarer Auswärtssieg. Alle drei Doppel gingen in der Eröffnung an Hochdorf. Allerdings punktete Kirchheim im ersten Einzel. Zwischenstand somit 3:1 für Hochdorf. Siegfried Hess, Wolfgang Pirmann und Tobias Hees bauten anschließend die Führung auf 6:1 aus. Damit zeichnete sich der Erfolg bereits ab. Durch weitere Einzelsiege von Johann Krammer, Egon Bohnet und nochmals Tobias Hees, der in sehr guter Form war, brachte Hochdorf den Sieg schließlich unter Dach und Fach. Damit rundete der TV Hochdorf IV eine gute Saison 2013/14 ab!

Tabelle: In der Schlusstabelle nimmt Hochdorf mit 22:14 Punkten Rang vier ein. Das Vorhaben, diesen guten Platz bis zum Schluss halten zu können, wurde somit in die Tat umgesetzt.

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

 

SV Nabern - TV Hochdorf 6:3

 

Aufstellung: R.Seidel, I.Deniz (2), N.Schätzle, A.Buckenhofer. Doppel: Schätzle/Buckenhofer und Seidel/Deniz (1).

Spielverlauf: Die JungenU18 des TV Hochdorf mussten beim souveränen Tabellenführer SV Nabern (34:2 Punkte) mit Ersatz antreten. Zunächst konnte sich das Hochdorfer Doppel Seidel/Deniz im 5. Satz nach einem intensiven Spiel letztlich durchsetzen. Das weitere Doppel ging leider an den SV Nabern. Damit stand es ausgeglichen 1:1.

IIkay Deniz besiegte anschließend die Nummer 1 des SV Nabern. Eine hervorragende Leistung. Der Sieg stand nach vier Sätzen fest. Anschließend musste man jedoch vier Einzel in Folge an die Heimmannschaft abgeben. Damit führte der SV Nabern mit 5:2. IIkay Deniz war an diesem Tage in blendender Verfassung. Ihm gelang es, auch die Nummer 2 der Heimmannschaft in drei Sätzen sehr souverän zu besiegen. Wieder eine sehr starke Leistung, die aufhorchen lässt. Er war damit an allen drei Punkten des TV Hochdorf beteiligt. Im letzten Einzel setzte der SV Nabern dann den Schlusspunkt zum 6:3 Heimsieg.

Tabelle: Nach Abschluss der Saison 2013/14 belegen die JungenU18 des TV Hochdorf in der Endabrechnung Platz 4. Insgesamt nahmen 10 Teams teil. Vier Mannschaften müssen absteigen. Meister wurde der SV Nabern. Unser Nachwuchs hat sich in dieser Runde sehr gut geschlagen. Leider musste man in der Rückrunde in einigen Spielen mit Ersatz antreten. Dies verhinderte wohl eine noch bessere Platzierung.

 

Hinweis: Ende April werden alle Tabellen mit Hochdorfer Beteiligung im RA veröffentlicht.

 

U.H

Ergebnisse: 04.04.2014 und 05.04.2014

Herren

Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSG Eislingen II 9:2

 

Kreisliga Gr. 2

TSV Sielmingen - TV Hochdorf II 8:8

TV Hochdorf II - TTV Dettingen 9:2

 

Kreisklasse B Gr. 4

TB Neuffen II - TV Hochdorf III 4:9

 

Kreisklasse C Gr. 4

SV Nabern V - TV Hochdorf IV 9:4

 

Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TTV Dettingen IV - TV Hochdorf V 5:5

 

Spielberichte:

Herren Bezirksliga, Gr. 4

TV Hochdorf - TSG Eislingen II 9:2

Aufstellung: M.Hees (2), A.Waldinger (1), M.Stradinger (1), N.Peller (1), Chr.Spelter (1), N.Krusche. Doppel: Hees/Peller (1), Waldinger/Krusche (1) und Stradinger/Spelter(1).

In einer insgesamt einseitigen Begegnung besiegte der TV Hochdorf die Gäste aus Eislingen. Bereits die Doppelspiele signalisierten eine Hochdorfer Überlegenheit. Alle drei Spiele gingen an Hochdorf. Das erste Doppel wurde allerdings erst nach hartem Kampf im 5. Satz entschieden. Marcel Hees ließ im ersten Einzel einen weiteren Sieg zum 4:0 folgen. Nachdem der TSG Eislingen II erstmals punktete, bauten Matthias Stradinger, Nico Peller und Christian Spelter die Hochdorfer Führung auf 7:1 aus. Es waren durchweg Siege in drei Sätzen. Im Anschluss an das 7:2 dominierten Marcel Hees und Alexander Waldinger ihre jeweiligen Gegner, so dass es am Ende 9:2 für Hochdorf stand.

Tabelle: Vor dem letzten Spieltag nimmt der TV Hochdorf I Tabellenplatz 4 ein. Sollte am letzten Spieltag bei der TG Donzdorf III (Rang 8) ein Sieg gelingen, kann man sich in der Endabrechnung noch auf Rang 3 der Tabelle verbessern.

Kreisliga, Gr. 2

TSV Sielmingen - TV Hochdorf II 8:8

Aufstellung: T.Stäbler, Chr. Spelter (1), M.Wierer (1), W.Enderle (1), N.Krusche (1), M.Schrimpf (2). Doppel: T.Stäbler/Spelter (1), Wierer/Enderle und Krusche/Schrimpf (1).

Spielverlauf: Wie das Ergebnis schon aussagt, sahen die Zuschauer eine äußerst spannende und abwechslungsreiche Auseinandersetzung zwischen den Tabellennachbarn. Die Führung wechselte ständig.

Das Doppel 1 des TSV Sielmingen Timke/Kabel ist sehr spielstark. Dies bekam das Hochdorfer Doppel Wierer/Enderle gleich zu Beginn deutlich zu spüren. In dieser Anfangsphase war es daher wichtig, dass die beiden weiteren Doppelspiele an Hochdorf gingen. Tim Stäbler/Christian Spelter und Niklas Krusche/Marius Schrimpf ließen Hochdorf nach Beendigung der Doppel mit 2:1 in Führung gehen. Die Nummer 1 des TSV Sielmingen, Sven Timke, glich mit einer weiteren starken Leistung im ersten Einzel zum 2:2 aus. Auch die Nummer 2 des TSV Sielmingen, Philipp Haas, trumpfte stark auf und gewann ebenfalls sein Einzel zum 3:2 für Sielmingen. Anschließend spielte Hochdorf seine Stärke aus. Es gelang das Spiel zu drehen. Wolfgang Enderle, Matthias Wierer und Marius Schrimpf gewannen alle ihre Spiele in überlegener Manier. Man konnte sich also beim Stand von 5:3 für Hochdorf etwas ausrechnen. Sielmingen gelang danach allerdings wieder der Ausgleich zum 5:5. Danach konnte sich kein Team mehr deutlich absetzen. Spielverlauf: 5:6, 6:6, 7:6, 7:7 und 7:8 für Hochdorf. In dieser Phase war es wichtig, dass sowohl Christian Spelter, als auch Niklas Krusche nervenstark genug waren, ihre Einzel im 5. Satz für sich zu entscheiden. Den weiteren Punkt für Hochdorf holte Marius Schrimpf mit einer bärenstarken Leistung (klarer Sieg in drei Sätzen)!

Im notwendig gewordenen Abschlussdoppel traten wieder das eingangs erwähnte Doppel 1 des TSV Sielmingen in Aktion. Auch das Hochdorfer Doppel 1 Tim Stäbler/Christian Spelter musste die Dominanz des Gegners akzeptieren. Man unterlag klar in drei Sätzen. Endstand somit 8:8.

TV Hochdorf II - TTV Dettingen 9:2

Aufstellung: T.Stäbler (1), Chr. Spelter (1), M.Wierer (1), W.Enderle (1), N.Krusche (1), R.Elflein (1). Doppel: T.Stäbler/Spelter (1), Wierer/Enderle (1) und Krusche/Elflein (1).

Spielverlauf: Wenig Mühe hatte der TV Hochdorf II mit dem TTV Dettingen. Der TTV Dettingen konnte lediglich zu Beginn der Einzelspiele zweimal punkten. Zuvor gingen alle Doppel an Hochdorf. Alle Spieler des TV Hochdorf konnten mit Punkten zum Teamerfolg beitragen.

Tabelle: Auch die Herren II haben an diesem Wochenende die Saison 2013/14 abgeschlossen. Als Aufsteiger belegt der TV Hochdorf II mit einem deutlich positiven Punktestand von 23:13 in der Endabrechnung den 4. Tabellenplatz. An dieser Platzierung wird sich auch durch die noch ausstehenden Spiele anderer Teams nichts mehr ändern. Mit diesem Saisonergebnis darf man mehr als zufrieden sein!

Kreisklasse B, Gr. 4

TB Neuffen II - TV Hochdorf III 4:9

Der TV Hochdorf III beendete die Saison 2013/14 mit einem Auswärtssieg beim Tabellenletzten TB Neuffen II. Hervorzuheben sind die jungen Nachwuchsspieler Marius Schrimpf (2) und Ilkay Deniz (1) die kurzfristig als Ersatzspieler eingesprungen sind. Sie gewannen auch ihr Doppel. Marcus Lampart und Moritz Pöndl gewannen jeweils ihre Einzelspiele sowie ihr Doppel. In der Abschlusstabelle belegt Hochdorf III bei insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften mit 20:16 Punkten den vierten Tabellenplatz. Insgesamt darf man mit diesem Ergebnis zufrieden sein.

Hinweis: Nach Beendigung der Saison werden wir die Tabellen im RA veröffentlichen.

Kreisklasse C, Gr. 4

SV Nabern V - TV Hochdorf IV 9:4

Aufstellung: S.Hess, E.Bohnet (1), T.Hees (2), W.Pirmann, J.Krammer (1), J.Stäbler. Doppel: Bohnet/Hees, Hess/Krammer und Pirmann/J.Stäbler.

Spielverlauf: Beim Tabellenzweiten SV Nabern V gab es leider eine deutliche Niederlage. Die Überlegenheit der Heimmannschaft deutete sich bereits in den Doppelspielen an. Dies setzte sich in den ersten drei Einzelspielen fort. Erst beim Stande von 6:0 holte Tobias Hees mit einer feinen Leistung den ersten Punkt für Hochdorf zum 6:1. Anschließend ging je ein Spiel an Nabern und Hochdorf. Johann Krammer siegte dabei in 5 Sätzen. Zwischenstand somit 7:2 für den SV Nabern V. Im weiteren Verlauf siegte noch Egon Bohnet und nochmals Tobias Hees. Endstand 9:4 für den SV Nabern V.

Tabelle: Mit 20:14 Punkten nimmt der TV Hochdorf IV derzeit Rang vier ein. Es steht noch ein Spiel beim TG Kirchheim II (8.) aus. Es wäre schön, wenn Hochdorf in der Endabrechnung den vierten Tabellenplatz halten könnte.

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TTV Dettingen IV - TV Hochdorf V 5:5

Aufstellung: J.Kroner (1), S.Zinßer, N.Schätzle (1), C.Schmidt (2). Doppel: Kroner/Schätzle und Zinßer/Schmidt (1).

Spielverlauf: Der TV Hochdorf V beendete die Saison 2013/14 mit einem leistungsgerechten Remis beim TTV Dettingen IV. Nach Beendigung der Doppelspiele stand es 1:1. Für Hochdorf war das Doppel 2 Sigmund Zinßer/Carmen Schmidt erfolgreich. Das erste Einzel ging klar an den TTV Dettingen IV. Danach hatte Hochdorf einen richtigen Lauf, indem man drei Einzel in Folge für sich zum 4:2 verbuchen konnte. Dabei siegte Johann Kroner klar in drei Sätzen, Carmen Schmidt benötigte 5 Sätze zum Erfolg und Nico Schätzle beherrschte seinen Gegner deutlich. Allerdings drehte die Heimmannschaft den Spieß um und gestaltete ebenfalls drei Einzel für sich. Zwischenstand somit 5:4 für Dettingen. Im letzten Einzel sorgte Carmen Schmidt für einen guten Saisonabschluss. Ihr gelang es wie in ihrem ersten Einzel nach 5 Sätzen zum Erfolg zu kommen. Carmen sicherte somit das Remis für Hochdorf. Eine sehr starke Leistung! Carmen Schmidt gewann damit neben dem Doppel ihre beiden Einzel!

Tabelle: Die Herren V beendeten die Saison mit einem 6. Tabellenplatz (bei insgesamt 8 Teams).

Vorschau:

Do. 10.04.2014

20:00 Herren Kreisklasse C Gr. 4

TG Kirchheim II - TV Hochdorf IV

 

Sa. 12.04.2014

13:15 Uhr Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

SV Nabern - TV Hochdorf

 

So. 13.04.2014

09:30 Uhr Herren Bezirksliga Gr. 4

TG Donzdorf III - TV Hochdorf

 

U.H

Ergebnisse vom 29.03.2014 und 30.03.2014

H e r r e n

 

Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSV Plattenhardt II 9:0

TSV Oberboihingen - TV Hochdorf 3:9

 

Kreisliga Gr. 2

TSV Denkendorf - TV Hochdorf II 4:9

TV Hochdorf II - TV Unterboihingen 8:8

 

Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TG Nürtingen III 9:7

 

Kreisklasse C Gr. 4

TV Unterlenningen II - TV Hochdorf IV 9:4

TV Hochdorf IV - TV Bissingen IV 9:4

 

Kreisklasse D (4er)

TV Hochdorf V - TV Bissingen V 1:6

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TSV Wäschenbeuren II - TV Hochdorf 3:6

 

S p i e l b e r i c h t e :

 

Herren Bezirksliga Gr. 4

 

TV Hochdorf - TSV Plattenhardt II 9:0

 

Aufstellung: M.Hees (1), A.Waldinger (1), M.Stradinger (1), N.Peller (1), N.Pavlovic (1), T.Stäbler (1). Doppel: Hees/Peller (1), Waldinger/Pavlovic (1) und Stradinger/T.Stäbler (1)

 

TSV Oberboihingen - TV Hochdorf 3:9

 

Aufstellung: M.Hees, A.Waldinger (2), M.Stradinger (2), N.Peller (1), N.Pavlovic (1), N.Krusche (1). Doppel: Hees/Waldinger (1) , Stradinger/Peller und Pavlovic/Krusche (1).

Die Herren I des TV Hochdorf waren am Wochenende wieder erfolgreich. Es gelangen zwei weitere Siege gegen Mitkonkurrenten, die in der Tabelle hinter Hochdorf liegen. Besonders für einen Aufsteiger gilt, gerade diese Spiele zu gewinnen. Dies ist am Wochenende eindrucksvoll gelungen. Alle eingesetzten Spieler konnten dabei zum Erfolg beitragen.

 

Situation: Aktuell belegt Hochdorf I bei insgesamt 10 Teams Rang 6. Das Punkteverhältnis lautet 17:15. Nach unten ist man abgesichert. Nach dem Restprogramm – Hochdorf hat noch zwei Spiele zu absolvieren – bestehen durchaus Chancen, sich in der Endabrechnung noch zu verbessern.

 

Restprogramm: TSG Eislingen II (Rang 9) Heimspiel

TG Donzdorf III (Rang 8). Auswärtsspiel

 

Kreisliga Gr. 2

 

TSV Denkendorf - TV Hochdorf II 4:9

 

Aufstellung: T.Stäbler (1), M.Wierer (1), N.Krusche (2), M.Schrimpf (1), M.Pöndl (1), K.Hickl (1). Doppel: Krusche/Hickl, T.Stäbler/Wierer (1), Schrimpf/Pöndl (1).

Beim Drittletzten TSV Denkendorf gelang der erwartete Auswärtssieg. Alle Spieler konnten zum Mannschaftserfolg beitragen.

 

TV Hochdorf II - TV Unterboihingen 8:8

 

Aufstellung: T.Stäbler (1), Chr. Spelter, M.Wierer (1), W.Enderle (2), N.Krusche (1), M.Pöndl (1). Doppel: Wierer/Enderle (1), T.Stäbler/Pöndl und Spelter/Krusche (1).

 

Spielverlauf: Hochdorf lag während der Begegnung meistens in Führung. So gewannen die Hochdorfer Doppel Wierer/Enderle und Spelter/Krusche ihr Spiele zum Zwischenstand von 2:1. Beide Doppel wurden erst im 5. Satz entschieden. Das weitere Doppel ging klar an den TV Unterboihingen.

Im weiteren Verlauf konnte sich Hochdorf zunächst absetzen. Tim Stäbler gewann das erste Doppel zum 3:1. Matthias Wierer und Wolfgang Enderle waren ebenfalls erfolgreich. Ein Einzel ging an die Gäste. Zwischenstand somit 5:2 für Hochdorf. Danach zeigten die Gäste warum sie Tabellenzweiter sind. Von fünf Einzelspielen gingen allein vier an den TV Unterboihingen, so dass es plötzlich 6:6 stand. Zum Glück gewann Moritz Pöndl in dieser Phase sein Einzel überzeugend. Wolfgang Enderle und Niklas Krusche waren an diesem Tag in guter Form. Sie sorgten dafür, dass auf der Ergebnistafel ein 8:6 für Hochdorf stand. Im letzten Einzel kam Moritz Pöndl immer besser in das Spiel. Leider fand der Gästespieler im 5. Satz doch noch ein Rezept, um auf 8:7 zu verkürzen. Somit musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Das Doppel 1 der Gäste war jedoch zu stark, so dass sich Hochdorf am Ende mit einem 8:8 begnügen musste.

 

Tabelle: Nach dem erfolgreichen Wochenende und zwei Runden vor Schluss liegt der TV Hochdorf II mit 20:12 Punkten auf Tabellenplatz 4. Nach dem Restprogramm ist damit zu rechnen, dass man am Ende der Saison diese gute Platzierung halten kann.

 

Kreisklasse B Gr. 4

 

TV Hochdorf III - TG Nürtingen III 9:7

 

Aufstellung: M.Schrimpf (1), M.Lang (1), M.Pöndl (2), K.Hickl (1), M.Lampart (1), E.Herb. Doppel: Schrimpf/Lang (2), Pöndl/Lampart (1) und Hickl/Herb.

 

Spielverlauf: Gegen den Tabellenzweiten TG Nürtingen III gelang ein überraschender Heimsieg! Hochdorf lag während der Begegnung stets in Führung. Der Grundstein für den Erfolg wurde zu Beginn durch zwei Doppelsiege gelegt. Die Doppel Schrimpf/Lang und Pöndl/Lampart erspielten einen Vorsprung von 2:1. Auch in den Einzelspielen startete man furios. Zum 5:1 trugen Marius Schrimpf, Maximilian Lang und Moritz Pöndl bei. Danach holten die Gäste Punkt für Punkt auf. Bis zum Zwischenstand von 6:5 konnte für Hochdorf nur noch Marcus Lampart punkten. Dieses Einzel ging über 5 Sätze und wurde mit 18:16 (!) entschieden. Wie es sich noch herausstellen sollte, war diese feine Einzelleistung von Marcus Lampart in dieser kritischen Phase sehr wichtig. Moritz Pöndl und Kim Hickl sorgten für Beruhigung, indem sie die Führung wieder deutlich auf 8:5 ausbauten. Nürtingen gab jedoch nicht auf und erreichte ein 8:7. Das Doppel Marius Schrimpf/Maximilian Lang verbuchte für sich das Schlussdoppel zum knappen Heimsieg von 9:7 für Hochdorf.

 

Tabelle: Derzeit liegt der TV Hochdorf III mit 18:16 Punkten auf Rang 5. Es steht noch ein Spiel beim TB Neuffen II (Rang 9) aus. Sollte dort ein Sieg gelingen, würde man in der Schlussrechnung noch Rang 4 erreichen.

 

Kreisklasse C Gr. 4

 

TV Unterlenningen II - TV Hochdorf IV 9:4

TV Hochdorf IV - TV Bissingen IV 9:4

 

Nach diesen Ergebnissen rangiert der TV Hochdorf IV mit einem deutlich positiven Punkteverhältnis von 20:12 auf Tabellenplatz 4. Es stehen noch zwei Spieltage aus. Das Teilnehmerfeld liegt punktemäßig so dicht beieinander, dass derzeit keine verlässliche Prognose gemacht werden kann.

 

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

 

TV Hochdorf V - TV Bissingen V 1:6

Gegen den Tabellenzweiten TV Bissingen V hatte Hochdorf keine Chance auf einen Punktgewinn. Ein Spiel steht in dieser Saison noch aus. Man hofft, nach Beendigung der Saison Rang 6 (bei 8 Teams) halten zu können.

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

 

TSV Wäschenbeuren II - TV Hochdorf 3:6

 

Aufstellung: R.Seidel (2), M.Lang (2), I.Deniz (1), N.Schätzle. Doppel: Lang/Schätzle und Seidel/Deniz (1).

 

Spielverlauf: Zu Beginn der Begegnung tat sich Hochdorf etwas schwer. Leider ging das erste Doppel im 5. Satz an die Heimmannschaft. Das weitere Hochdorfer Doppel Seidel/Lang hingegen gewann sein Spiel sehr souverän. Anschließend stellten Maximilian Lang und Robert Seidel mit klaren Siegen zunächst einen Vorsprung von 3:1 her. Wäschenbeuren II gelangen anschließend jedoch zwei Siege in Folge zum 3:3. In der Endphase gab Hochdorf dann keinen Punkt mehr ab, so dass es am Ende 6:3 für Hochdorf stand.

 

Tabelle: Die Jungen U18 nehmen in der Bezirksliga Gr. 4 mit 24:10 Punkten Tabellenplatz 3 ein. Es steht noch eine Begegnung beim Tabellenführer SV Nabern (30:2) aus. Bei realistischer Betrachtung muss man von davon ausgehen, dass der SV Nabern wohl kaum zu schlagen sein wird. Aber vielleicht gelingt eine Überraschung?

 

Vorschau:

 

Fr. 04.04.2014

20:00 Herren Kreisklasse D (4er)

TTV Dettingen IV - TV Hochdorf V

 

20:15 Uhr Herren Kreisklasse C Gr. 4

SV Nabern V - TV Hochdorf IV

 

20:15 Uhr Herren Kreisliga Gr. 2

TSV Sielmingen - TV Hochdorf II

 

Sa. 05.04.2014

15:30 Uhr Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TTV Dettingen

 

19:00 Uhr Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSG Eislingen II

 

19:00 Uhr Herren Kreisklasse B Gr. 4

TB Neuffen II - TV Hochdorf III

 

U.H

Ergebnisse: vom 22.3.

Herren Bezirksliga Gr. 4

VfL Kirchheim II - TV Hochdorf 9:6

Herren Kreisklasse D (4er)

TSV Jesingen VI - TV Hochdorf V 6:0

JungenU15 Kreisklasse Gr. 3

TSV Köngen - TV Hochdorf 6:2

JungenU18 Kreisklasse

TSV Holzmaden - TV Hochdorf II

Spiel wurde auf einen anderen Termin verlegt!

Spielberichte:

Herren Bezirksliga Gr. 4

VfL Kirchheim II - TV Hochdorf 9:6

Aufstellung: M.Hees (1), A.Waldinger, M.Stradinger (2), N.Peller (1), N.Pavlovic (1), T.Stäbler (1). Doppel: Hees/Pavlovic, Waldinger/Peller, Stradinger/Stäbler.

Spielverlauf: Beim Tabellenzweiten VfL Kirchheim II gab es leider eine knappe Niederlage. Während Hochdorf die Einzelspiele ausgeglichen gestalten konnte (6:6), gingen alle Doppel an die Heimmannschaft. Die Doppelstärke des VfL Kirchheim II gab demnach den Ausschlag.

Nach dem 3:0 für Kirchheim II gingen zunächst drei Einzel in Folge ebenfalls an die Heimmannschaft. Es waren z.T. hart umkämpfte Spiele, die erst im 5. Satz entschieden wurden. Zwischenstand somit 6:0 für den VfL Kirchheim II. Mathias Stradinger holte anschließend in einer sehr spannenden Begegnung den ersten Punkt für Hochdorf. Tim Stäbler setzte nach und verkürzte souverän auf 6:2. Bis zum Zwischenstand von 8:3 war für Hochdorf nur noch Marcel Hees erfolgreich. Er ließ seinem Gegner in drei Sätzen keine Chance. Gegen Ende der Begegnung gewannen Matthias Stradinger, Nico Peller und Nicola Pavlovic in Folge und stellten den Anschluss zum 8:6 her. Plötzlich hatte man die Aussicht, doch noch ein Remis zu holen. Dies war Hochdorf jedoch nicht vergönnt. Das letzte Einzel gewann Kirchheim überlegen.

Tabelle: Derzeit liegt Hochdorf mit 13:15 Punkten auf Rang 6 (bei 10 Teams). Mit 14 Punktspielen (insgesamt 18 Spiele) hat Hochdorf bisher die wenigsten Punktspiele absolviert. Das Restprogramm ist gut machbar. Wie es der Zufall will, muss man in den restlichen vier Punktspielen gegen den TG Donzdorf III (Rang 7), TSV Oberboihingen (Rang 8), TSG Eislingen II (Rang 9) und den TSV Plattenhardt II (Schlusslicht) ausnahmslos gegen in der Tabelle nachrangige Teams antreten. Man hat es also selbst in der Hand, sich in der Tabelle noch etwas zu verbessern.

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TSV Jesingen VI - TV Hochdorf V 6:0

Aufstellung: J.Kroner, S.Zinßer, J.Stäbler, M.Seidl. Doppel: Kroner/J.Stäbler, Zinßer/Seidl.

Spielverlauf: Gegen den TSV Jesingen VI, der die Tabelle mit 24:2 Punkten souverän anführt, hatte Hochdorf V in keiner Phase der Begegnung den Hauch einer Chance. Alle Spiele wurden in drei Sätzen zu Gunsten der Heimmannschaft entschieden.

Tabelle: Der TV Hochdorf belegt weiterhin Rang 5 (bei 8 Teams).

Jungen U15 Kreisklasse Gr. 3

TSV Köngen - TV Köngen 6:2

Aufstellung: J.Mössinger (1), F.Groscurth, T.Seidel, A.Ruppert. Doppel: Mössinger/T.Seidel (1) und Groscurth/Ruppert.

Spielverlauf: Ohne Alicia Buckenhofer gab es gegen den Tabellennachbarn TSV Köngen eine klare Niederlage. Zu Beginn der Begegnung konnte man noch gut mithalten und gewann ein Doppel (Mössinger/T.Seidel) und ein Einzel. Julian Mössinger besiegte dabei seinen Gegner klar in drei Sätzen. Nach dem Zwischenstand von 2:2 gingen leider alle Spiele an den TSV Köngen, der an diesem Tag insgesamt besser war.

 

Tabelle: Die Jungen U15 des TV Hochdorf haben alle Spiele der Saison 2013/14 mit dem Spiel beim TSV Köngen beendet. Bei insgesamt 8 Teams belegte man mit 10:18 Punkten Rang 6.

 

Vorschau:

Do. 27.03.2014

20:15 Uhr Herren Kreiskasse C Gr. 4

TV Unterlenningen II - TV Hochdorf IV

Fr. 28.03.2014

20:00 Herren Kreisliga Gr. 2

TSV Denkendorf - TV Hochdorf II

Sa. 29.03.2014

13:00 Uhr Herren Kreisklasse D (4er)

TV Hochdorf V - TV Bissingen V

15:00 Uhr Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TSV Wäschenbeuren II - TV Hochdorf

15:30 Uhr Herren Kreisliga

TV Hochdorf II - TV Unterboihingen

15:30 Uhr Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TV Bissingen IV

19:00 Uhr Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSV Plattenhardt II

So. 30.03.2014

14:00 Uhr Herren Bezirksliga Gr. 4

TSV Oberboihingen - TV Hochdorf

U.H.

 

E r g e b n i s s e 15.3.

Herren Kreisliga

TV Hochdorf II - TSV Jesingen 9:0

Herren Kreisklasse B

TV Hochdorf III - TTC Kohlberg II 9:4

Herren Kreisklasse C

TV Hochdorf IV - TTC Notzingen-Wellingen IV 4:9

Herren Kreisklasse D

TV Hochdorf V - TV Unterlenningen IV 6:1

Jungen U18 Bezirksliga

TV Hochdorf - TG Nürtingen 6:3

Jungen U15 Kreisklasse

TV Hochdorf - SV Wernau 6:3

 

Spielberichte:

Damen Bezirksklasse

TV Hochdorf - TSV Sielmingen 2:8

Aufstellung: D.Besemer (1), St.Schnell (1), C.Heier, C.Schmidt. Doppel: Besemer/Schnell und Heier/Schmidt.

Zum Abschluss der Saison unterlagen die Damen des TV Hochdorf, die ohne Annette Hees antreten mussten, gegen den Tabellendritten TSV Jesingen klar mit 2:8. In einer insgesamt einseitigen Begegnung holten Daniela Besemer und Stephanie Schnell die beiden Hochdorfer Punkte.

Leider müssen die Damen nach einem Jahr Zugehörigkeit zur Bezirksklasse den Abstieg hinnehmen. In der nächsten Saison wird man versuchen, den sofortigen Wiederaufstieg zu realisieren.

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TSV Jesingen 9:0

Aufstellung: T.Stäbler (1), Chr. Spelter (1), M.Wierer (1), W.Enderle (1), R.Seidel (1), N.Krusche (1). Doppel: T.Stäbler/Spelter (1), M.Wierer/W.Enderle (1) und R.Seidel/N.Krusche (1).

Spielverlauf: Der Tabellennachbar TSV Jesingen hatte in keiner Phase der Begegnung eine Chance auf einen Punktgewinn. In den meisten Spielen war Hochdorf deutlich überlegen. Nur zwei Einzel gingen über 5 Sätze.

Tabelle: Der TV Hochdorf II rangiert derzeit mit 17:11 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz (bei 10 Teams). Nach den zuletzt gezeigten Leistungen sollte mindestens Platz vier gehalten werden. Tabellenführer ist der TV Unterboihingen (27:5) vor dem VfL Kirchheim IV (25:5). Der Tabellendritte TSV Sielmingen weist aktuell 23:7 Punkte aus. Das Trio an der Spitze hat sich im bisherigen Saisonverlauf deutlich abgesetzt.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TTC Kohlberg II 9:4

Aufstellung: M.Schrimpf (2), M.Pöndl (1), M.Lampart (2), E.Herb (2), J.Kroner, S.Zinßer. Doppel: Schrimpf/Pöndl (1), Lampart/Herb (1) und Kroner/Zinßer.

 

Spielverlauf: Gegen den TTC Kohlberg II gab es für Hochdorf einen ungefährdeten Heimsieg. Während der gesamten Begegnung lag Hochdorf in Führung. Die Doppel Schrimpf/Pöndl und Lampart/Herb sorgten für den Vorsprung von 2:1, den Marius Schrimpf in überzeugender Manier in drei Sätzen auf 3:1 ausbauen konnte. Nach dem 3:2 war es Marcus Lampart und Eberhard Herb vorbehalten auf 5:2 für Hochdorf zu erhöhen. Beide gewannen ihre Spiele sehr souverän. Kohlberg bäumte sich danach nochmals auf und verkürzte auf 5:4. Anschließend ließ Hochdorf keine Zweifel an einem Sieg aufkommen und gewann vier Spiele in Folge. Marius Schrimpf, Moritz Pöndl, Marcus Lampart und Eberhard Herb beherrschten ihre jeweiligen Gegner.

Tabelle: Mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 16:16 nimmt der TV Hochdorf III einen guten Mittelplatz (Rang 5 bei 10 Teams) ein. In den restlichen beiden Spielen wird angestrebt, sich im Mittelfeld zu etablieren.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV HochdorfErgebnisse:

Damen Bezirksklasse

TV Hochdorf - TSV Sielmingen 2:8

IV - TTC Notzingen-Wellingen IV 4:9

Aufstellung: S.Hess, E.Bohnet (1), A.Beckel, T.Hees (1), W.Pirmann , J.Krammer (1). Doppel: Beckel/Hees, Hess/Krammer (1)und Bohnet/Pirmann (1).

Spielverlauf: Der TTC Notzingen-Wellingen IV zeigte schon zu Beginn der Begegnung seine Leistungsstärke. Denn nach den ersten sechs Spielen stand es bereits 5:1 für die Gäste. Für Hochdorf war in dieser Anfangsphase lediglich das Doppel Bohnet/Pirmann erfolgreich. Anschließend gelang Hochdorf nur noch sporadisch ein Einzelerfolg. Bis zum Zwischenstand von 7:4 für Notzingen-Wellingen sorgten noch Tobias Hees, Johann Krammer und Egon Bohnet aus Hochdorfer Sicht für eine Ergebnisverbesserung. In den letzten beiden Einzelspielen machten die Gäste alles klar.

Tabelle: Die Herren IV fielen durch diese Heimniederlage auf Rang 5 zurück (bei insgesamt 10 Teams). Mit 18:10 Punkten weist Hochdorf ein deutlich positives Punkteverhältnis aus.

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TV Hochdorf V - TV Unterlenningen IV 6:1

Aufstellung: J.Kroner (2), S.Zinßer, J.Stäbler (1), M.Seidl (1). Doppel: Kroner/J.Stäbler (1), Zinßer/Seidl (1).

Spielverlauf: Die Herren V besiegten den Tabellenletzten TV Unterlenningen IV erwartungsgemäß. Man war dem Gegner während der gesamten Begegnung weitgehend überlegen. Alle Spieler trugen zum Mannschaftserfolg bei.

Tabelle: Der TV Hochdorf belegt aktuell Rang 5 (bei 8 Teams).

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TG Nürtingen 6:3

Aufstellung: R.Seidel (2), M.Lang (1), I.Deniz (2), N.Schätzle. Doppel: Lang/Schätzle und Seidel/Deniz (1).

Spielverlauf: Gegen den Tabellennachbarn TG Nürtingen gelang ein relativ klarer Sieg. Das Doppel Seidel/Lang holte den ersten Punkt. Das weitere Doppel ging an die Gäste, so dass der Zwischenstand 1:1 lautete. Robert Seidel beherrschte im ersten Einzel seinen Gegner und ließ Hochdorf mit 2:1 in Führung gehen. Nürtingen glich jedoch postwendend zum 2:2 aus. Ilkay Deniz hatte anschließend wenig Mühe und punktete zum 3:2 für Hochdorf. Den Gästen gelang anschließend letztmals der Ausgleich zum 3:3. Wiederum Robert Seidel, Maximilian Lang und nochmals Ilkay Deniz stellten mit drei Siegen in Folge den Heimerfolg sicher.

Tabelle: Mit 22:10 Punkten nimmt Hochdorf derzeit Rang 3 ein. Nach dem Restprogramm und der derzeitigen Tabellenlage müsste am Ende Platz 3 (bei 10 Teams) zu halten sein.

Jungen U15 Kreisklasse Gr. 3

TV Hochdorf - SF Wernau 6:3

Aufstellung: A.Buckenhofer (1), J.Mössinger (1), F.Groscurth (2), T.Seidel (1). Doppel: Mössinger/Groscurth und Buckenhofer/Seidel (1).

Spielverlauf: Den Jungen U15 gelang gegen den Tabellendritten SF Wernau ein nicht unbedingt zu erwartender Heimerfolg. Nachdem das erste Doppel an die Gäste ging glich das Hochdorfer Doppel Alicia Buckenhofer/Theresa Seidel in einem überlegen geführten Spiel zum 1:1 aus.

Danach spielte der SF Wernau - wie im Vorfeld erwartet - stark auf und ging mit 3:1 in Führung. Im weiteren Verlauf brachte unser Nachwuchs das Kunststück fertig, alle restlichen Einzel zu gewinnen. Florian Groscurth begann mit dem Gewinnreigen. Theresa Seidel, Alicia Buckenhofer, Julian Mössinger und nochmals Florian Groscurth ließen weitere Siege zum Endstand von 6:3 für Hochdorf folgen.

Fazit: Mit einer tollen Teamleistung gelang den Jungen U15 ein sehr schöner Sieg. Imponierend war, dass man sich vom Rückstand zu Beginn nicht beeindrucken ließ und das Spiel noch herumreißen konnte. In der Tabelle nimmt man derzeit bei insgesamt 8 Teams Rang 6 ein.

Vorschau:

Fr. 21.03.2013

18:15 Uhr JungenU15 Kreisklasse TSV Köngen - TV Hochdorf

18:15 Uhr JungenU18 Kreisklasse TSV Holzmaden - TV Hochdorf II

20:30 Uhr Herren Kreisklasse D (4er) TSV Jesingen VI - TV Hochdorf V

Sa. 22.03.2013

14:00 Uhr Herren Bezirksliga VfL Kirchheim II - TV Hochdorf

Mi. 26.03.2014

20:15 Uhr Herren Kreisklasse B TV Hochdorf III - TH Nürtingen III

Hinweis: Terminänderungen sind jederzeit möglich.

U.H.

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse: 8.3.2014

Herren Supercup TTF Neckartenzlingen II - TV Hochdorf 1:4

Jungen U18 Kreisklasse TV Hochdorf II - TSV Weilheim/Teck 0:6

Herren Kreisklasse C TSV Jesingen IV - TV Hochdorf IV 8:8

S p i e l b e r i c h t e :

Herren Supercup

TTF Neckartenzlingen II - TV Hochdorf 1:4

Aufstellung: M.Hees (2), M.Stradinger (1), A.Waldinger (1). Doppel: Hees/Stradinger. Im Pokalspiel in Neckartenzlingen siegten die Herren I des TV Hochdorf souverän mit 4:1. Lediglich das Doppel ging an die Heimmannschaft.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TSV Jesingen IV - TV Hochdorf IV 8:8

Aufstellung: S.Hess (2), E.Bohnet (2), T.Hees (1), W.Pirmann (1), J.Krammer (1), S.Zinßer. Doppel: Bohnet/Pirmann, Hess/Krammer (1)und Hees/Zinßer.

Spielverlauf: Die Begegnung war in der Anfangsphaseweitgehend ausgeglichen. Der TSV Jesingen IV lag nach Abschluss der Doppelspiele mit 2:1 in Führung. Für Hochdorf war das Doppel Hess/Kramer erfolgreich. Im ersten Einzel gelang Egon Bohnet souverän der Ausgleich zum 2:2.

Im weiteren Verlauf ging Hochdorf zunächst durch Siegfried Hess und Wolfgang Pirmann mit 4:2 in Führung. Beide bekamen mit zunehmender Spieldauer ihre jeweiligen Gegner immer mehr in Griff. Jesingen spielte jedoch seine Stärken aus und stellte den Gleichstand zum 4:4 her. Danach konnte Hochdorf vier Spiele in Folge für sich entscheiden und sich mit einem Vorsprung von 8:4 deutlich absetzen. Johann Krammer, Siegfried Hess, Egon Bohnet und Tobias Hees waren ihren jeweiligen Gegnern überlegen bzw. in entscheidenden Phasen nervenstärker. Damit war ein Auswärtssieg plötzlich realistisch.

Jesingen machte jedoch abermals Druck und holte von Spiel zu Spiel auf. Nach Beendigung der Einzelspiele stand es demzufolge nur noch 8:7 für Hochdorf. Dies hatte zur Folge, dass ein Abschlussdoppel erforderlich wurde. Dieses ging relativ klar an den TSV Jesingen, so dass es am Ende 8:8 stand.

Hochdorf war im vorderen Paarkreuz stärker besetzt. Der TSV Jesingen zeigte hingegen eine ausgeprägte Doppelstärke, die letztlich den Ausschlag dahingehend gab, dass am Ende ein Remis resultierte.

Tabelle: Die Herren IV verbesserten sich aktuell auf Rang 3 (bei 10 Teams). Bei noch fünf ausstehenden Spielen sollte man sich weiterhin auf den vorderen Rängen etablieren können.

V o r s c h a u :

Mi. 12.03.2014

18:30 Uhr Jungen U15 Kreisklasse TV Hochdorf - SV Wernau

20:15 Uhr Herren Kreisklasse C TV Hochdorf IV - TTC Notzingen-Wellingen IV

20:15 Uhr Herren Kreisklasse B TV Hochdorf III - TTC Kohlberg II

Sa. 15.03.2014

13:00 Uhr Herren Kreisklasse D TV Hochdorf V - TV Unterlenningen IV

15:30 Uhr Jungen U18 Bezirksliga TV Hochdorf - TG Nürtingen

15:30 Uhr Damen Bezirksklasse TV Hochdorf - TSV Sielmingen

So. 16.03.2014

17:00 Uhr Herren Kreisliga TV Hochdorf II - TSV Jesingen

23:00 Uhr Herren Ligapokal TTF Neuhausen/F. IV - TV Hochdorf III

Hinweis: Terminänderungen sind jederzeit möglich.

U.H.

 

 









 

E r g e b n i s s e : 1.3. 2014

Damen Bezirksklasse TV Hochdorf - TB Neuffen 6:8

Herren Bezirksliga TTV Zell - TV Hochdorf 9:2

Herren Kreisklasse B TTV Dettingen II - TV Hochdorf III 8:8

Herren Kreisklasse C TV Hochdorf IV - TTV Dettingen III 0:9

Jungen U18 Kreisklasse TTV Dettingen II - TV Hochdorf II 6:3

Jungen U18 Bezirksliga TV Hochdorf - TTC Notzingen-Wellingen 6:1

Spielberichte:

Damen Bezirksklasse

TV Hochdorf - TB Neuffen 6:8

Aufstellung: A.Hees (1), St.Schnell (1), C.Heier (2), C.Schmidt (1). Doppel: Heier/Schmidt und Hees/Schnell (1).

Spielverlauf: Die Damen des TV Hochdorf konnten die Begegnung sehr lange offen gestalten. Dies dokumentiert der Zwischenstand von 5:5. Carmen Schmidt holte den Punkt zum Gleichstand von 5:5. Der TB Neuffen setzte sich jedoch in der Endphase mit 7:5 ab. Stephanie Schnell ließ noch einmal Hoffnung aufkommen, indem sie auf 7:6 verkürzte. Im letzten Einzel war der TB Neuffen jedoch klar überlegen und sicherte sich den knappen Auswärtssieg von 8:6. Entscheidend für den Erfolg der Gäste war wohl die Spielstärke auf dem vorderen Paarkreuz. Lediglich Annette Hees konnte etwas ausrichten, indem sie die Nummer 2 (K.Koch) klar schlagen konnte. Besonders zu erwähnen sind auch die beiden überlegen gewonnen Einzel von Carola Heier.

Leider steht nach einem Jahr Bezirksklasse mit dieser Niederlage der Abstieg der Damen des TV Hochdorf fest.

Herren Bezirksliga Gr. 4

TTV Zell - TV Hochdorf 9:2

Aufstellung: M.Hees, A.Waldinger, M.Stradinger (1), N.Peller, N.Pavlovic, M.Wierer. Doppel: Hees/Pavlovic, Waldinger/Peller und Stradinger/Wierer (1).

Spielverlauf: Es war von vornherein klar, dass beim souverän führenden Tabellenführer TTV Zell (28:0 Punkte) wenig Aussicht auf Erfolg bestand. Matthias Stradinger war im Doppel mit seinem Partner Matthias Wierer und im Einzel erfolgreich. In den weiteren Spielen leistete man zuweilen heftigen Widerstand. Am Ende gewann der TTV Zell diese Begegnung jedoch absolut verdient.

Tabelle und Ausblick: Der TV Hochdorf rangiert derzeit auf Rang 6 (bei 10 Teams). Man weist ein ausgeglichenes Punkteverhältnis von 13:13 aus. Nach den bisher gezeigten Leistungen kann man davon ausgehen, bis zum Saisonende – es stehen noch 5 Spiele aus - einen Mittelplatz halten zu können. Mit dem Abstieg dürfte man nichts mehr zu tun haben.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TTV Dettingen II - TV Hochdorf III 8:8

Aufstellung: M.Schrimpf (2), M.Lang, I.Deniz (2), K.Hickl (2), M.Lampart (2), S.Hess. Doppel: Schrimpf/Hickl, Lang/Deniz und Lampart/Hess.

Spielverlauf: Beim Tabellenführer TTV Dettingen II gelang ein überraschender Punktgewinn. Zu Beginn musste man angesichts der Dominanz der Heimmannschaft von einer klaren Niederlage ausgehen. Nach vier Spielen stand es 4:0 für den TTV Dettingen II. Alle drei Doppel und das erste Einzel gingen an die Heimmannschaft. Die Wende leitete Marius Schrimpf ein, der die Nummer 2 von Dettingen nach 5 Sätzen knapp besiegte. Eine ganz starke Leistung! Dies motivierte die Hochdorfer Spieler. Einzelsiege von Kim Hickl und Nachwuchsspieler Ilkay Deniz ließen Hochdorf zum 4:3 aufschließen. Nach dem 5:3 stellten Marcus Lampart und wiederum Marius Schrimpf den Gleichstand zum 5:5 her. Danach gab es je einen Einzelsieg für beide Teams zum 6:6. Für Hochdorf siegte dabei nochmals Ilkay Deniz mit einer feinen Leistung.

Hochdorf wurde nun immer besser. Sowohl Kim Hickl als auch Marcus Lampart ließen sich nicht beirren und drehten das Spiel. Es stand plötzlich 8:6 für den TV Hochdorf. Im letzten Einzel und im erforderlich gewordenen Abschlussdoppel war der TTV Dettingen II jedoch überlegen, so dass das Endergebnis unentschieden 8:8 lautete. Fazit: Nach dem Gesamtverlauf des Spiels ist das Remis leistungsgerecht. Eine sehr gute Leistung der Herren III beim Tabellenführer!

Tabelle: Aktuell liegt der TV Hochdorf III bei insgesamt 10 Teams auf Rang 5. Bei noch drei ausstehenden Spielen sollte man den bisherigen Mittelplatz halten können.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TTV Dettingen III 0:9

Aufstellung: S.Hess, E.Bohnet, T.Hees, W.Pirmann, J.Krammer, M.Seidl. Doppel: Bohnet/Pirmann, Hess/Seidl und Hees/Krammer. Spielverlauf: Die Erwartungshaltung im Spiel gegen den Tabellenführer TTV Dettingen III war im Vorfeld der Begegnung realistisch gesehen gering. Mit einer Niederlage in dieser Höhe hatte man jedoch nicht gerechnet. Schon die Doppel gingen ausnahmslos deutlich an die Gäste und waren richtungsweisend. In den Einzelspielen verlor Hochdorf auch die knappen Spiele über 5 Sätze, so dass am Ende ein klares 9:0 für den TTV Dettingen III auf der Anzeigentafel stand.

Tabelle: Die Herren IV stehen immer noch auf einem guten 4. Tabellenplatz (bei 10 Teams). Mit 17:7 Punkten liegt man nur drei Punkte hinter dem Tabellenführer TTV Dettingen III! Die Herren IV werden in den restlichen Spielen dieser Saison sicherlich wieder an die bisher gezeigten guten Leistungen anknüpfen können.

Jungen U18

Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TTC Notzingen-Wellingen 6:1

Aufstellung: R.Seidel(2), M.Lang (1), I.Deniz (1), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Deniz (1) und Lang/Schätzle (1).

Spielverlauf: Hochdorf konnte erstmals wieder in Bestbesetzung antreten. Dies zeigte sich sofort im Ergebnis. Gegen den TTC Notzingen-Wellingen gab es einen deutlichen Heimsieg. Erst beim Stand von 5:0 für Hochdorf holten die Gäste den ersten und einzigen Punkt. Alle Spieler des TV Hochdorf waren am Erfolg beteiligt. Wieder eine gute Team-Leistung!

Tabelle: Hochdorf verbesserte sich mit diesem Heimsieg auf den dritten Tabellenplatz.

Jungen U18

Kreisklasse Gruppe 1

TTV Dettingen II - TV Hochdorf II 6:3

Aufstellung: Gabriel Enderle (1), Christian Enderle, Alicia Buckenhofer (1), Julian Mössinger. Doppel: Chr. Enderle/Buckenhofer und G.Enderle/Mössinger (1).

Spielverlauf: Das Hochdorfer Doppel G.Enderle/J.Mössinger steuerte in den Doppelspielen einen Punkt bei. Anschließend war der TTV Dettingen überlegen und setzte sich vorentscheidend mit 4:1 ab. Alicia Buckenhofer siegte in ihrem Einzel souverän. Gabriel Enderle folgte ebenfalls mit einem Einzelsieg, so dass es nur noch 4:3 für den TV Bissingen hieß. Im weiteren Verlauf war Dettingen einen Tick besser und stellte den Heimsieg von 6:3 sicher.

Tabelle: Die Jungen U18 II nehmen derzeit Tabellenplatz 4 bei insgesamt 8 Teams ein.

V o r s c h a u :

Mi. 05.03.2014

18:30 Uhr Jungen U18 Kreisklasse TV Hochdorf II - TSV Weilheim/Teck

Sa. 08.03.2014

14:00 Uhr Jungen U18 Kreisklasse TSV Holzmaden - TV Hochdorf II

16:30 Uhr Herren Kreisklasse C TSV Jesingen IV - TV Hochdorf IV

U.H.

 

 









 

Ergebnisse: Spiele am 22.2.

 

Herren TSV Holzmaden - TV Hochdorf II 2:9

TV Hochdorf III - TSV Neckartailfingen 8:8

Jungen U15 Kreisklasse TV Bissingen - TV Hochdorf 6:3

U18 Bezirksliga TSV Musberg – TV Hochdorf 6:3

Hinweis: Das Spiel der Damenmannschaft beim TSV Jesingen wurde auf einen anderen Zeitpunkt verlegt!

 

Spielberichte:

Herren Kreisliga Gr. 2 TSV Holzmaden - TV Hochdorf II 2:9

Aufstellung: T.Stäbler (1), M.Wierer (2), R.Seidel (1), N.Krusche (1), R.Elflein (1). T.Hees. Doppel: T.Stäbler/Krusche (1), Wierer/Elflein (1) und Seidel/Hees (1). Beim Tabellenletzten TSV Holzmaden gelang der erwartete Auswärtssieg. Es war eine sehr einseitige Begegnung. Erst beim Stande von 7:0 für Hochdorf konnte der TSV Holzmaden den ersten Punkt holen. Im weiteren Verlauf hieß es 8:1, 8:2 und am Ende 9:2 für Hochdorf. Tabelle: Der TV Hochdorf II verbesserte sich mit diesem Auswärtserfolg auf Rang 4 (bei 10 Mannschaften). Der Punktestand beträgt aktuell 15:11. Der Tabellendritte TSV Sielmingen weist 19:7 Punkte aus. Die Spitzenteams TV Unterboihingen (25:5) und der VfL Kirchheim IV (23:3) haben sich etwas abgesetzt. Der TV Hochdorf II hat in dieser Saison noch 5 Begegnungen auszutragen.

 

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TSV Neckartailfingen 8:8

Aufstellung: M.Schrimpf (2), K.Hickl (1), M.Lampart (2), D.Mayer, S.Hess (1), T.Hees. Doppel: Schrimpf/Lampart (1), Hickl/Hees (1) und Mayer/Hees. Spielverlauf: Gegen den Tabellennachbarn TSV Neckartailfingen sah Hochdorf lange Zeit wie der sichere Sieger aus. Zunächst war man in zwei von drei Doppel-Begegnungen erfolgreich. Die Doppel Schrimpf/Lampart und Hickl/Hees ließen Hochdorf mit 2:1 in Führung gehen. Marius Schrimpf – in gewohnt sehr guter Form – baute diesen Vorsprung sicher auf 3:1 aus. Nach dem 3:2 gewann auch Marcus Lampart sein erstes Einzel souverän, so dass es 4:2 für Hochdorf stand. Der TSV Neckartailfingen ließ sich zunächst nicht abschütteln. Zum Zwischenstand von 5:4 trug Siegfried Hess mit einem hart umkämpften 5-Satz-Sieg bei. Im weiteren Verlauf gelang es Hochdorf sich durch Siege von Marius Schrimpf, Kim Hickl und Marcus Lampart mit 8:4 abzusetzen. Leider legte Neckartailfingen in den weiteren drei Einzelspielen eine Serie hin und verkürzte auf 8:7. Es wurde somit nochmals sehr spannend. Nach den bisher gezeigten Leistungen erwartete man nunmehr, dass das Doppel Schrimpf/Lampart den für einen Hochdorfer Sieg erforderlichen Punkt holen würde. Das entscheidende Doppel ging über 5 Sätze. Der 5. Satz endete denkbar knapp mit 11:9 für Neckartailfingen, so dass man sich insgesamt mit 8:8 trennte. Tabelle: Aktuell liegt der TV Hochdorf III bei insgesamt 10 Teams immer noch auf Rang 6. Mit 13:15 Punkten hat man gegenüber dem Tabellensiebten TV Unterlenningen, der auf 9:19 Punkte kommt, noch einen komfortablen Vorsprung.

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

 

TSV Musberg - TV Hochdorf 6:3

Aufstellung: R.Seidel (1), M.Lang (1), N.Schätzle, T.Kroner. Doppel: Schätzle/Kroner und Seidel/Lang (1). Spielverlauf: Gegen den Tabellennachbarn TSV Musberg musste eine weitere empfindliche Niederlange hingenommen werden. Bis zum Stande von 2:2 konnte Hochdorf durch Siege von Seidel/Lang im Doppel und Robert Seidel im Einzel die Begegnung noch offen halten. Anschließend gingen drei Spiele in Folge an den TSV Musberg zum 5:2. Da nur noch Maximilian Lang erfolgreich war, lautete das Endresultat 6:3 für den TSV Musberg. Zwei Faktoren dürften für diese Niederlage ursächlich sein: Hochdorf konnte abermals nicht in Bestbesetzung antreten. Zudem hatte der TSV Musberg in Eike Franz einen sehr starken Spieler, der beide Einzel für sich entschied. Tabelle: Hochdorf liegt immer noch auf einem guten vierten Tabellenplatz (bei 10 Teams). Die Tabelle ist derzeit bedingt aussagefähig, da die Teams eine unterschiedliche Zahl an Begegnungen ausgetragen haben.

 

Jungen U15 Kreisklasse Gruppe 3

TV Bissingen - TV Hochdorf 6:3

Aufstellung: A.Buckenhofer (1), J.Mössinger (1), F.Groscurth, L.Hahn. Doppel: Buckenhofer/Mössinger (1) und Groscurth/Hahn.

Spielverlauf: Nach den Doppelspielen und den ersten beiden Einzeln stand es ausgeglichen 2:2. Neben dem Doppel Alicia Buckenhofer/Julian Mössinger punktete Julian Mössinger in einem überlegen geführten Spiel in drei Sätzen. Im weiteren Verlauf erreichte der TV Bissingen jedoch eine Vorentscheidung und konnte sich mit 4:2 absetzen. Alicia Buckenhofer siegte anschließend in einem sehr spannenden Match und verkürzte auf 4:3. Die Heimmannschaft war in den letzten beiden Einzelspielen besser und gewann verdient mit 6:3. Fazit: Der Nachwuchs schlug sich beim Tabellenführer TV Bissingen insgesamt recht gut. Man darf mit dieser Leistung zufrieden sein. Derzeit liegt Hochdorf auf Rang 6 (bei 8 Teams).

 

Vorschau:

 

Fr. 28.02.2014

20:00 Uhr Herren Kreisklasse B TTV Dettingen II - TV Hochdorf III

Sa. 01.03.2014

14:00 Uhr Jungen U18 Kreisklasse TTV Dettingen II - TV Hochdorf II

15:30 Uhr Herren Kreisklasse C TV Hochdorf IV - TTV Dettingen III

15:30 Uhr Damen Bezirksklasse TV Hochdorf - TB Neuffen

15:30 Uhr Jungen U18 Bezirksliga TV Hochdorf - TTC Notzingen-Wellingen

18:30 Uhr Herren Bezirksliga TTV Zell - TV Hochdorf                  UH

E r g e b n i s s e : Spiele v. 15.2. ua

Damen

TSV Oberboihingen II - TV Hochdorf HoldH 8:5

Jungen

U18 Bezirksliga

TV Hochdorf - TV Reichenbach 3:6

U18 Kreisklasse

TV Bissingen II - TV Hochdorf II 1 : 6

Herren

TV Hochdorf - TSGV Hattenhofen 9:3

TV Hochdorf II - VfL Kirchheim IV 8:8

TV Hochdorf III - SV Nabern IV 8:8

TSV Jesingen III - TV Hochdorf III 9:5

TV Hochdorf IV - TSV Holzmaden III 9:2

TV Hochdorf V - SV Nabern VI 6:0

S p i e l b e r i c h t e :

Damen Bezirksklasse

TSV Oberboihingen II - TV Hochdorf 8:5

Aufstellung: A.Hees (2), D.Besemer (1), St.Schnell (1), C.Schmidt. Doppel: Schnell/Schmidt und Hees/Besemer (1).

Spielverlauf: Anfangs konnte Hochdorf noch gut mithalten. So holte das Doppel A.Hees/D.Besemer und Annette Hees im Einzel zwei Punkte zum Zwischenstand von 2:2. Im weiteren Verlauf zog der TSV Oberboihingen II vorentscheidend auf 5:2 davon. Hochdorf konnte durch weitere Einzelsiege von Daniela Besemer, Stephanie Schnell und nochmals Annette Hees wieder auf 6:5 aufschließen. Es reichte jedoch zu keinem Punkt, da die Heimmannschaft die letzten beiden Einzel für sich entschied.

Tabelle und Ausblick: Mit dieser weiteren Niederlage gegen den Tabellennachbarn TSV Oberboihingen II liegt Hochdorf mit 2:20 abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Den drittletzten Tabellenplatz – Nichtabstiegsplatz - nimmt der ASV Aichwald mit 7:15 Punkten ein. Bei drei noch ausstehenden Begegnungen ist realistisch betrachtet der Abstieg im Grunde besiegelt.

Herren:

Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSGV Hattenhofen 9:3

Aufstellung: M.Hees (1), A.Waldinger (2), M.Stradinger (2), N.Peller (1), N.Pavlovic (1), N.Krusche. Doppel: Hees/Pavlovic (1), Waldinger/Peller und Stradinger/T.Stäbler (1).

Spielverlauf: Hochdorf war in dieser Begegnung insgesamt überlegen. Zwei Doppel (Hees/Pavlovic und Stradinger/T.Stäbler) sowie die ersten fünf Einzel gingen an Hochdorf, so dass der Zwischenstand 7:1 für Hochdorf lautete. Marcel Hees, Alexander Waldinger, Matthias Stradinger, Nico Peller und Nicola Pavlovic trugen zu diesem positiven Zwischenergebnis mit eindeutigen Siegen bei. Der TSGV Hattenhofen verbesserte sich danach auf 7:3, ehe Alexander Waldinger und Matthias Stradinger alles klar machten.



Vor dem Hintergrund, dass der TSGV Hattenhofen kurz zuvor den TSV Wendlingen III (Dritter) klar mit 9:2 besiegte, ist dieser Heimsieg des TV Hochdorf hoch einzuschätzen.

Tabelle: Bei insgesamt 10 Teams nimmt der TV Hochdorf aktuell mit 13:11 Punkten Rang 5 ein. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen bestehen berechtigte Hoffnungen, dass sich Hochdorf in den restlichen sechs Begegnungen noch verbessern kann. Man darf auf die weitere Entwicklung gespannt sein!

Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - VfL Kirchheim IV 8:8

Aufstellung: T.Stäbler (1), M.Wierer (1), N.Krusche (2), M.Schrimpf (1), M.Pöndl (1). Doppel: T.Stäbler/Krusche (1), Wierer/Elflein (1) und Schrimpf/Pöndl.

Gegen den Tabellenzweiten VfL Kirchheim IV (bisher nur zwei Verlustpunkte) gelang den Herren II des TV Hochdorf überraschend ein Remis. Zeitweilig sah es sogar nach einem doppelten Punktgewinn aus. Nach den Doppelspielen und den ersten drei Einzeln lag Hochdorf mit 5:1 in Front. Es punkteten Stäbler/Krusche und Wierer/Elflein sowie in den Einzelspielen Tim Stäbler, Matthias Wierer und Niklas Krusche. Leider konnte man den deutlichen Vorsprung nicht halten, denn bis zum 6:5 für Hochdorf war nur noch Marius Schrimpf erfolgreich. Niklas Krusche, der in guter Form war, baute die Führung nochmals auf 7:5 aus. Anschließend zeigte Kirchheim warum man in der bisherigen Saison so gut abgeschnitten hat. Es stand plötzlich ausgeglichen 7:7. Moritz Pöndl zeigte sich ebenfalls in guter Verfassung und war im letzten Einzel nach fünf Sätzen knapp erfolgreich. Im abschließenden Doppel waren die Gäste jedoch eindeutig stärker und glichen zum insgesamt gerechten Unentschieden aus.

Tabelle: Der TV Hochdorf II belegt derzeit mit 13:11 Punkten den 5. Tabellenplatz (bei insgesamt 10 Teams). Die beiden Spitzenreiter TV Unterboihingen (25:3) und VFL Kirchheim IV (23:3) dürften das Rennen um den Titel unter sich ausmachen. Hochdorf darf sich nach den letzten Ergebnissen nach oben orientieren. Vielleicht kann man sich noch um einige Plätze verbessern.

Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - SV Nabern IV 8:8

Aufstellung: Schrimpf (1), Pöndl (2), Hickl (1), Lampart (2), Gutmann, Hess. Doppel: Pöndl/Lampart (2), Schrimpf/Gutmann und Hickl/Hess.

Nach einer sehr langen Spieldauer gab es zum Schluss ein insgesamt gerechtes Remis. Zunächst lag Hochdorf mit 1:2 in Rückstand. Für Hochdorf punktete lediglich das Doppel Pöndl/Lampart. Danach hatte Hochdorf einen sehr guten Lauf. Hochdorf drehte das Spiel und stellte einen komfortablen Vorsprung von 5:2 her. Marius Schrimpf, Moritz Pöndl, Marcus Lampart und Kim Hickl erspielten die Hochdorfer Punkte. Der Tabellenvierte SV Nabern IV blieb äußerst hartnäckig und glich wieder aus. Ab dem 5:5 konnte sich kein Team mehr entscheidend absetzen. Bis zum Stande von 8:7 für den SV Nabern IV gelangen Moritz Pöndl und Marcus Lampart noch Einzelsiege. Beide spielten in ihren Einzelspielen und als Doppel sehr stark. Diese gute Form untermauerten sie im abschließenden Doppel mit einem Sieg in fünf Sätzen und sicherten damit das Remis!



TSV Jesingen III - TV Hochdorf III 9:5

Aufstellung: M.Lang (2), W.Gutmann (2), E.Herb, S.Hess, S.Zinßer, E.Bartz Doppel: Lang/Herb (1), Gutmann/Hess und Zinßer/Bartz.

Der TV Hochdorf III konnte beim TSV Jesingen III leider nicht in Bestbesetzung antreten. Somit reichten die sehr guten Ergebnisse und Leistungen von Wolfgang Gutmann und Maximilian Lang nicht aus, um in Jesingen Punkte zu holen.

Tabelle: Aktuell liegt der TV Hochdorf III bei insgesamt 10 Teams auf Rang 6. Mit einem Punkteverhältnis von 12:14 dürfte man abgesichert sein. Der Tabellensiebte TV Unterlenningen weist 9:19 Punkte aus.

Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TSV Holzmaden III 9:2

Aufstellung: E.Bohnet (1), A.Beckel (2), T.Hees (1), W.Pirmann (1), J.Krammer (1), J.Kroner (1). Doppel: Beckel/Hees (1), Bohnet/Pirmann und Krammer/Kroner (1).

Gegen den Tabellenletzten TSV Holzmaden III (0:24 Punkte) gab es den erwarteten Heimsieg. Alle Spieler trugen zum Mannschaftserfolg bei.

Tabelle und Ausblick: Der TV Hochdorf IV rangiert aktuell auf Tabellenplatz 3. Zusammen mit dem Tabellenzweiten SV Nabern V weist man 17:5 Punkte aus. Der Tabellenerste TTV Dettingen III (18:2 Punkte) muss am 21.02.2014 beim Tabellenzweiten SV Nabern V antreten. Der TV Hochdorf IV absolviert sein nächstes Spiel in Hochdorf gegen den TTV Dettingen III (Sa.01.03.2014 um 15.30 Uhr). Nach Absolvierung dieser Spitzenspiele wird man die Lage besser einschätzen können. Auch hier ist Spannung angesagt!

Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TV Hochdorf V - SV Nabern VI 6:0

Aufstellung: J.Kroner (1), S.Zinßer (1), J.Stäbler (1), M.Seidl (1). Doppel: Kroner/J.Stäbler (1) und Zinßer/Seidl (1).

Spielverlauf: Gegen den als gleichstark eingeschätzten SV Nabern VI gelang ein Kantersieg. Alle Spieler des TV Hochdorf waren ihren jeweiligen Gegnern deutlich überlegen.

Tabelle: Der TV Hochdorf V hat derzeit 8:12 Punkte und nimmt bei insgesamt 8 Teams Rang 5 ein. Ziel wird sein, sich in den restlichen vier Spielen in der Tabelle zu verbessern.

Jungen U18

Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TV Reichenbach 3:6

Aufstellung: M.Lang (2), N.Schätzle, G.Enderle, Chr.Enderle. Doppel: Enderle/Enderle und Lang/Schätzle (1).

Bis zum Stande von 2:2 konnte Hochdorf die Begegnung noch ausgeglichen gestalten. Danach setzten sich die Gäste aus Reichenbach mit 4:2 ab. Im weiteren Verlauf konnte für Hochdorf nur noch Maximilian Lang punkten. Die Gäste vom TV Reichenbach gewannen somit verdient mit 6:3!

Ohne die Leistung der Gäste schmälern zu wollen, darf nicht unerwähnt bleiben, dass der TV Hochdorf auf seine beiden etatmäßigen Spitzenspieler Robert Seidel und Ilkay Deniz verzichten musste.

JungenU18

Kreisklasse Gruppe 1

TV Bissingen II - TV Hochdorf II 1 : 6

Aufstellung: Gabriel Enderle (2), Christian Enderle, Tobias Kroner (1), Alicia Buckenhofer (1). Doppel: G.Enderle/Kroner (1) und Chr.Enderle/Buckenhofer (1).

Der TV Hochdorf II war dem TV Bissingen II (Tabellenplatz 5 bei 7 Teams) in allen Belangen überlegen. Eine insgesamt gute Teamarbeit führte zu diesem wichtigen Auswärtserfolg. Derzeit nimmt der TV Hochdorf II mit 11:7 Punkten Rang 3 ein. Der Tabellenzweite TSV Wendlingen II weist 11:5 Punkte aus und ist noch erreichbar. Der Tabellenführer TSV Weilheim/Teck gab bisher keinen Punkt ab und führt deutlich mit 20:0 Punkten.

Vorschau:

Jungen

Fr. 21.02.2014 18:45 Uhr

U15 Kreisklasse

TV Bissingen - TV Hochdorf

Sa. 22.02.2014 10:30 Uhr

U18 Bezirksliga

TSV Musberg – TV Hochdorf

Herren

Sa. 22.02.2014

18:00 Uhr TSV Holzmaden - TV Hochdorf II

So. 23.02.2014

17:00 Uhr TV Hochdorf III - TSV Neckartailfingen

Damen

Sa. 22.02.2014

16:30 Uhr TSV Jesingen - TV Hochdorf HoldH

U.H.

 

 

 

 

Ergebnisse: Spiele vom 1.2. 2014 ua

Herren:

Bezirksliga TV Hochdorf - VfL Kirchheim/Teck III 9:7

Kreisklasse B TSV Weilheim/Teck II - TV Hochdorf III 4:9

Kreisklasse C TSV Weilheim/Teck III - TV Hochdorf IV 4:9

Kreisklasse D TTC Notzingen-Wellingen VI - TV Hochdorf V 6:1

Jungen U18:

Bezirksliga TV Unterboihingen - TV Hochdorf 6:4

Kreisklasse TV Hochdorf II - TSV Ohmden 6:1



Spielberichte:

Herren Bezirksliga Gr. 4

Aktuelle Tabelle (1 Aufsteiger und 2 Absteiger)

Rang

Mannschaft

Begegnungen

Spiele

Punkte

1

TTV Zell

11

99:26

22:0

2

VfL Kirchheim II

12

97:49

18:6

3

TSV Wendlingen III

10

76:59

15:5

4

TSGV Hattenhofen

12

85:77

14:10

5

TV Hochdorf

11

76:80

11:11

6

VfL Kirchheim III

12

74:90

10:14

7

TG Donzdorf III

12

70:85

9:15

8

TSV Oberboihingen

11

56:83

6:16

9

TSG Eislingen II

11

63:91

6:16

10

TSV Plattenhardt II

10

33:89

1:19

 

 

 

 

 

Im Heimspiel gegen den VfL Kirchheim III gelang den Herren I des TV Hochdorf ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Der VfL Kirchheim III und der TV Hochdorf I tauschten nach dieser Begegnung den Tabellenplatz. Hochdorf steht aktuell mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 11:11 auf Rang 5.

TV Hochdorf - VfL Kirchheim III 9:7

Aufstellung: M.Hees (2), A.Waldinger (1), M.Stradinger (2), N.Peller (1), N.Pavlovic (1), T.Stäbler. Doppel: Hees/Pavlovic (2), Waldinger/Peller und Stradinger/Stäbler.

Spielverlauf: Bereits die Doppel signalisierten ein hartes Ringen um den Sieg. Alle drei Doppel wurden erst im 5. Satz entschieden! Leider konnte Hochdorf nur durch das Doppel Hees/Pavlovic punkten. Zwischenstand somit 1:2 für Kirchheim.

Nach den ersten drei Einzelspielen stand die Begegnung 3:3. Marcel Hess und Matthias Stradinger waren ihren Gegnern jeweils überlegen und holten diese beiden wichtigen Punkte zum Gleichstand. Im weiteren Verlauf wurde Kirchheim jedoch zunehmend stärker und holte drei Siege in Folge zum 3:6. Es sah nach einer Hochdorfer Niederlage aus. Hochdorf besann sich anschließend und konterte durch 5 Siege in Folge. Marcel Hees, Alexander Waldinger, Matthias Stradinger, Nico Peller und Nicola Pavlovic zeigten jeweils sehr starke Leistungen und führten die Wende herbei. Hochdorf lag somit mit 8:6 in Führung. Psychologisch wichtig war vor allem, dass Nicola Pavlovic mit seinem 5-Satz-Sieg (14:12, 11:6, 5:11, 4:11 und 11:9 !) den 8. Punkt für Hochdorf erspielte und zugleich erkämpfte. Denn Kirchheim gewann das letzte Einzel – ebenfalls knapp in 5 Sätzen – und hielt die Option für ein Remis wieder offen. Vor dem letzten entscheidenden Doppel stand es somit 8:7 für Hochdorf. Das Schlussdoppel war ein Spiegelbild der insgesamt sehr spannenden Begegnung. Das Hochdorfer Doppel Hees/Pavlovic musste alles aufbieten um im 5. Satz mit 14:12 den Schlusspunkt zum knappen Heimerfolg von 9:7 zu setzen.

Eine sehr schöne Mannschaftsleistung!

Ausblick: Die Herren I treten am 15.02.2014 um 19:00 Uhr in Hochdorf gegen den Tabellenvierten TSGV Hattenhofen an. Es dürfte wiederum eine interessante Begegnung werden!

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TSV Weilheim/Teck II - TV Hochdorf III 4:9

Aufstellung: M.Schrimpf (2), M.Lang (2), M.Pöndl, I.Deniz (2), W.Gutmann (1), D.Mayer (1). Doppel: Schrimpf/Lang (1), Pöndl/Deniz und Gutmann/Mayer.

Spielverlauf: Der Favorit TSVWeilheim/Teck II ging anfangs mit 2:1 in Führung. Hochdorf leistete in allen Doppelspielen erheblichen Widerstand. Auch in dieser Begegnung wurden sämtliche Doppel jeweils erst im dritten Satz entschieden. Zwei Punkte gingen an Weilheim, während das Doppel Schrimpf/Lang für Hochdorf punktete. Zwischenstand somit 2:1 für Weilheim/Teck.

Gleich zu Beginn der Einzelspiele deutete Hochdorf unbedingten Siegeswillen an. Maximilian Lang, Marius Schrimpf und Ilkay Deniz siegten jeweils überzeugend und drehten die Begegnung zu Gunsten von Hochdorf zum 4:2. Anschließend verkürzte Weilheim/Teck nochmals auf 4:3. Den Grundstein für den Auswärtssieg legten D.Mayer, W.Gutmann, M.Schrimpf und M.Lang mit einer Siegesserie. Damit lag Hochdorf deutlich mit 8:3 in Front. Nach dem 8:4 machte Nachwuchsspieler Ilkay Deniz alles klar. Endstand 9:4 für Hochdorf.

Mit diesen beiden Punkten beim Tabellendritten TSV Weilheim/Teck II konnte man im Vorfeld nicht unbedingt rechnen. Ein Auswärtserfolg der hoffen lässt!

Tabelle: Der TV Hochdorf III nimmt aktuell mit 11:11 Punkten Tabellenplatz 5 ein (bei 10 Teams). Das nächste Spiel findet in Hochdorf gegen den Tabellenvierten SV Nabern IV statt (Mi.12.02.2014 um 20:15 Uhr). Bei einem weiteren Erfolg könnte man sich in der Tabelle nach oben orientieren.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TSV Weilheim/Teck III - TV Hochdorf IV 4:9

Aufstellung: S.Hess, E.Bohnet (1), A.Beckel (1), T.Hees (2), W.Pirmann (1), J.Krammer (1). Doppel: Beckel/Hees (1), Hess/Krammer (1) und Bohnet/Pirmann (1).

Spielverlauf: Die Herren IV gewannen beim TSV Weilheim/Teck III ebenfalls mit 9:4. Nach Beendigung der Doppel deutete sich bereits eine gewisse Überlegenheit des TV Hochdorf IV an. Alle drei Doppel gingen z.T. klar an Hochdorf.

Egon Bohnet baute im ersten Einzel in überlegener Manier die Führung auf 4:0 aus. Die Nummer 2 des TSV Weilheim/Teck III, Bernd Jurk, leistete Gegenwehr und verkürzte auf 4:1. Hochdorf war jedoch in den weiteren Spielen klar besser und baute die Führung deutlich auf 8:1 aus. Für Hochdorf punkteten: Tobias Hees, Andreas Beckel, Johann Krammer und Wolfgang Pirmann. Danach hatte die Heimmannschaft eine starke Phase und konterte mit drei Siegen in Folge zum 8:4. Tobias Hees gewann jedoch auch sein zweites Einzel sehr überzeugend und stellte den Auswärtssieg von 9:4 sicher.

Tabelle: Mit diesem Sieg verbesserte sich Hochdorf IV auf Rang 3. Man weist derzeit 15:5 Punkte aus. Auf Tabellenplatz zwei liegt der SV Nabern V mit 16:4 Punkten. Tabellenführer ist weiterhin der TTV Dettingen III mit 16:2 Punkten. Es ist weiterhin von einem spannenden Saisonverlauf auszugehen.

Jungen U 18 Bezirksliga Gr. 4

TV Unterboihingen - TV Hochdorf 6:4

Aufstellung: R.Seidel (1), M.Lang (1), I.Deniz (1), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle.

Spielverlauf: Leider mussten sich die Jungen (U18) des TV Hochdorf im Spitzenspiel der Bezirksliga Gr. 4 denkbar knapp geschlagen geben. Bis zum Zwischenstand von 2:2 war die Begegnung ausgeglichen. Beide Teams gewannen je ein Doppel und ein Einzel. Für Hochdorf war das Doppel Seidel/Lang und Robert Seidel im Einzel erfolgreich. Das zweite Doppel ging über 5 Sätze. Das Hochdorfer Doppel Deniz/Schätzle zeigte dabei eine starke Leistung, musste sich jedoch am Ende dem besseren Doppel aus Unterboihingen geschlagen geben.

Nach dem 2:2 suchte die Heimmannschaft eine Vorentscheidung. Dies gelang ihr auch durch drei Siege in Folge zum 5:2. Es waren hart umkämpfte Einzel, die jedoch leider durchweg an Unterboihingen gingen. Maximilian Lang und Ilkay Deniz ließen nochmals Hoffnung aufkommen, indem beide ihre Einzel überlegen gewinnen und somit auf 5:4 verkürzen konnten. Im abschließenden entscheidenden Einzel musste sich Hochdorf letztlich geschlagen gegeben.

Bei Würdigung des gesamten Spielverlaufs ist der Sieg des TV Unterboihingen als verdient zu bezeichnen.

Tabelle und Ausblick: Der TV Unterboihingen ist mit 20:4 Punkten Tabellenführer. Der TV Hochdorf folgt mit 18:6 Punkten vor der TG Nürtingen mit 17:3 Punkten. Die vorderen Teams liegen punktemäßig dicht beieinander. Es wird auch hier sehr spannend bleiben. Die Jungen U18 des TV Hochdorf treten am 15.02.2014 in Hochdorf um 11:00 Uhr gegen den TV Reichenbach an.

Jungen U18 Kreisklasse Gruppe 1

TV Hochdorf II - TSV Ohmden 6:1

Aufstellung: Gabriel Enderle (2), Christian Enderle (1), Tobias Kroner (1), Alicia Buckenhofer (1). Doppel: Christian Enderle/Alicia Buckenhofer und Gabriel Enderle/Tobias Kroner (1).

Spielverlauf: Der TV Hochdorf II beherrschte den TSV Ohmden. Lediglich zu Beginn musste man ein Doppel abgeben. Die weiteren ausgespielten Einzel gingen durchweg an Hochdorf. Alle vom Team trugen ihren Anteil am Erfolg bei!

Tabelle: Derzeit nimmt der TV Hochdorf II in der Kreisklasse Gruppe 1 Jungen U18 Tabellenrang 3 ein.

 

Vorschau:

Mi. 05.02.2014 18:30 Uhr

Jungen U15 Kreisklasse TV Hochdorf - SV Reudern

U.H.

 

 

 

E r g e b n i s s e Spiele vom 15.1. ua.

Damen:

TTC matec Frickenhausen III - TV Hochdorf 8:1

Herren:

TV Hochdorf III - TV Unterlenningen 9:3

SPV.05 Nürtingen III - TV Hochdorf V 6:4

Jungen:

TV Hochdorf I - TGV Rosswälden 6:2

TV Hochdorf II - TSV Wendlingen II 5:5

U15: TSV Jesingen III - TV Hochdorf 4:6

S p i e l b e r i c h t e

Damen Bezirksklasse

TTC matec Frickenhausen III - TV Hochdorf 8:1

Aufstellung: A.Hees, D.Besemer, St.Schnell, C.Schmidt. Doppel: Schnell/Schmidt und Hees/Besemer (1).

Spielverlauf: Die Damen des TV Hochdorf waren beim Tabellenführer TTC matec Frickenhausen III chancenlos. Lediglich dem Doppel 2 Annette Hees/Daniela Besemer gelang ein Punktgewinn. Alle nachfolgenden Einzel gingen mehr oder weniger deutlich an die Heimmannschaft.

Tabelle: Derzeit liegt Hochdorf an vorletzter Stelle (2:14) und nimmt damit einen Abstiegsplatz ein. Im Kampf gegen den Abstieg muss sich Hochdorf vorrangig am ASV Aichwald (3:11) orientieren. Am 26.01.2014 hat Hochdorf beim ASV Aichwald ein richtungsweisendes Auswärtsspiel und ist eindeutig unter Zugzwang. Vielleicht gelingt in Aichwald eine positive Überraschung?

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TV Unterlenningen 9:3

Aufstellung: M.Schrimpf (2), M.Pöndl (1), K.Hickl (2), M.Lampart (1), W.Gutmann (1), D.Mayer. Doppel: Pöndl/Lampart (1), Schrimpf/Hickl, Gutmann/Mayer (1).

Spielverlauf: Nach den Doppelspielen lag Hochdorf III mit 2:1 in Führung. Pöndl/Lampart und Gutmann/Mayer siegten jeweils souverän. Das weitere Doppel ging im 5.Satz knapp an Unterlenningen.

Im weiteren Verlauf zeigte sich Hochdorf überlegen. Dies wurde mit 5 Siegen in Folge und damit verbundenen klaren Führung von 7:1 dokumentiert. Für Hochdorf waren folgende Spieler erfolgreich: Marius Schrimpf, Moritz Pöndl, Kim Hickl, Marcus Lampart und Wolfgang Gutmann. Danach konnte Unterlenningen noch zweimal punkten. Der überragende Marius Schrimpf und Kim Hickl im 5. Satz holten jedoch die erforderlichen restlichen Punkte zum Endresultat von 9:3.

Tabelle: Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn TV Unterlenningen gelang zum Start der Rückrunde ein wichtiger Sieg. Aktuell liegen die Herren III mit 9:11 Punkten auf Rang 5 (bei 10 Teams).

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

SPV .05 Nürtingen III – TV Hochdorf V 6:4

Aufstellung: J.Kroner (1), S.Zinßer (1), J.Stäbler (1), M.Seidl (1),

Doppel:Kroner/Zinßer, Stäbler/Seidl

Spielverlauf: Beide Doppelspiele gingen gleich am Anfang verloren,daher geriet Hochdorf mit 0:2 in Rückstand. Im Anschluß konnte jeder nur noch ein Einzel gewinnen, so daß die Niederlage nicht mehr abgewendet werden konnte.

Tabelle: Zu Beginn der Rückrunde liegt die 5.Mannschaft auf Rang 6 (bei 8 Teams),es bleibt also noch Luft nach oben.

 

Jungen U 18 Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TGV Rosswälden 6:2

Aufstellung: R.Seidel (2), M.Lang (2), I.Deniz (1), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle.

Spielverlauf: Gegen den Tabellenletzten TGV Rosswälden gab es den erwarteten Pflichtsieg. In beiden Doppelspielen tat sich Hochdorf allerdings schwer. Seidl/Lang benötigten 5 Sätze, während das weitere Doppel an Rosswälden ging. Durch drei klare Siege in Folge von Robert Seidel, Maximilian Lang und Ilkay Deniz konnte sich Hochdorf vorentscheidend mit 4:1 absetzen. Nach dem 4:2 war wiederum Robert Seidel in einem spannenden Match über 5 Sätze erfolgreich. Damit führte Hochdorf mit 5:2. Maximilian Lang war auch in seinem 2. Einzel erfolgreich, so dass Hochdorf letztlich deutlich mit 6:2 die Partie für sich entschied.

Tabelle: Die Jungen U 18 belegen in der Bezirksliga Gr. 4 mit 16:4 Punkten derzeit Platz 2. Tabellenführer ist der SV Nabern mit einem Spiel weniger und 16:2 Punkten. Der TV Unterboihingen (ebenfalls 16:4) und die TG Nürtingen (15:3) sind dicht auf den Fersen. Nach dem jetzigen Stand dürften diese vier Mannschaften (insgesamt 10 Teams) das Rennen unter sich ausmachen. Es zeichnet sich eine spannende Rückrunde ab.

Jungen U18 Kreisklasse Gr.1

TV Hochdorf II - TSV Wendlingen II 5:5

Aufstellung: G.Enderle (1), Chr.Enderle (2), T.Kroner, A.Buckenhofer. Doppel: Chr.Enderle/Buckenhofer (1) und G.Enderle/Kroner (1).

Spielverlauf: Das Remis gegen den Tabellenzweiten TSV Wendlingen II ist als Erfolg zu werten. Mit entscheidend für den Punktgewinn dürfte die Doppelstärke von Hochdorf gewesen sein. Zudem konnten Gabriel und Christian Enderle jeweils ihre beiden ersten Einzel für sich entscheiden, so dass Hochdorf zu Beginn mit 4:0 in Führung gehen konnte. Leider gelang nur noch Christian Enderle ein Sieg, so dass die Gäste am Ende noch ausgleichen konnten.

Tabelle: Die Jungen II stehen derzeit mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 7:7 auf Rang 4 (bei 8 Teams).

Jungen U15 Kreisklasse Gr.3

TSV Jesingen III - TV Hochdorf 4:6

Aufstellung: A.Buckenhofer, J.Mössinger (1), F.Groscurth (2), Th.Seidel (2). Doppel: Mössinger/Grosscurth (1) und Buckenhofer/Seidel.

Spielverlauf: Gegen den Tabellenletzten TSV Jesingen III erzielten die Jüngsten des TV Hochdorf einen knappen Auswärtserfolg. In einem annähernd ausgeglichenen Spiel stand es vor den letzten beiden Spielen 4:4. Florian Grosskurth und Theresa Seidel gewannen jeweils ihre beiden Einzel überlegen und sicherten somit den wichtigen Auswärtssieg. Die weiteren Punkte für Hochdorf erzielten Julian Mössinger, Florian Groskurth, Theresia Seidel und das Doppel Mössinger/Grosskurth.

Tabelle: Hochdorf belegt aktuell Rang 6 (bei 8 Teams).

Vorschau:

Damen:

So., 26.01.2014 10:00 Uhr ASV Aichwald - TV Hochdorf

Herren:

Mi., 22.01.2014 20:15 Uhr TV Hochdorf II - TSV Plattenhardt III

Sa., 25.01.2014 18:00 Uhr TSV Wendlingen III - TV Hochdorf

Mi., 29.01.2014 20:00 Uhr TTC Notzingen-Wellingen VI - TV Hochdorf V

Jungen:

Sa., 25.01.2014 13:30 Uhr TTV Zell - TV Hochdorf

Mi., 22.01.2014 18:30 Uhr TV Hochdorf (U15) - TTC matec Frickenhausen III

Mi., 29.01.2014 18:30 Uhr TV Hochdorf II - TSV Ohmden

U.H.

 

 

 



E r g e b n i s s e : Spiele am 6.12. 2013

Herren:

TTV Dettingen - TV Hochdorf II 9:5

TTV Dettingen III - TV Hochdorf IV 9:1

TV Hochdorf V - TSV Jesingen VI 1:6

JungenU18 Kreisklasse Gr.1

TSV Ohmen - Hochdorf II 4:6

S p i e l b e r i c h t e :

Herren Kreisliga Gr. 2

TTV Dettingen - TV Hochdorf II 9:5

Tabelle: Nach dieser Auswärtsniederlage belegt der TV Hochdorf II mit 8:10 Punkten Rang 6. Bei insgesamt 10 Teilnehmern steigen zwei Teams auf und drei ab. Der drittletzte TSV Denkendorf weist 4:14 Punkte aus. Derzeit besteht somit keine unmittelbare Abstiegsgefahr.

Aufstellung: M.Wierer (1), W.Enderle (1), N.Pavlovic (1), M.Pöndl, M.Schrimpf (1), W.Gutmann. Doppel: Pavlovic/Schrimpf, Wierer/Enderle (1) und Pöndl/Gutmann.

Spielverlauf: Beim Tabellennachbarn setzte es eine empfindliche Niederlage. Lediglich das Doppel Wierer/Enderle war für Hochdorf im Doppel erfolgreich. Die beiden anderen Doppel sicherte sich der TTV Dettingen. Dettingen baute die Führung im ersten Einzel auf 3:1 aus. Matthias Wierer verkürzte anschließend nach einem spannenden Spiel auf 3:2. Danach suchte der TTV Dettingen die Vorentscheidung. Dies gelang! Dettingen setzte sich mit 6:2 deutlich ab. Dettingen hielt bis zum Schluss den Vorsprung. Für Hochdorf punkteten noch Marius Schrimpf, Wolfgang Enderle und Nicola Pavlovic

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TTV Dettingen III - TV Hochdorf IV 9:1

Tabelle: Nach Abschluss der Hinrunde nimmt der TV Hochdorf IV den dritten Tabellenplatz ein. Es steigen jeweils zwei Teams auf und ab. Der Punktestand des TV Hochdorf beträgt 13:5. Der Tabellenführer TTV Dettingen III führt mit 16:2 Punkten vor dem SV Nabern V, der 14:4 Punkte ausweist.

Aufstellung: A.Beckel, W.Pirmann, E.Bohnet, T.Hees, J.Krammer, S.Zinßer.

Doppel: Beckel/Hees (1), Pirmann/Zinßer und Bohnet/Krammer.

Spielverlauf: Der einzige Punkt des TV Hochdorf ist auf den Doppelsieg von Beckel/Hees zurück zu führen.Alle weiteren Einzel gingen an den TTV Dettingen III. Hochdorf hatte in keiner Phase der Begegnung eine realistische Chance auf einen Punktgewinn.

. Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TV Hochdorf V - TSV Jesingen VI 1:6

Tabelle: Mit 6:8 Punkten belegt der TV Hochdorf V Rang 6 (bei 8 Teams). Die beiden Mannsauf Rang 7 und 8 kommen jeweils auf 2:12 Punkte, so dass insoweit ein deutlicher Abstand besteht. Der Drittplatzierte SPV.05 Nürtingen III hat mit 8:6 Punkten nur zwei Punkte mehr als Hochdorf.

Aufstellung: J.Kroner, J.Stäbler, N.Schätzle (1), T.Kroner. Doppel: J.Kroner/J.Stäbler und N.Schätzle/T.Kroner.

Spielverlauf: Gegen den Tabellenführer TSV Jesingen VI gab es eine deutliche Heimniederlage. Lediglich Nico Schätzle gewann beim Stande von 4:0 sein Einzel.

JungenU18 Kreisklasse Gr.1

TSV Ohmden - Hochdorf II 4:6

Gegen den TSV Ohmden gelang Hochdorf ein wichtiger Auswärtssieg. Damit belegt man derzeit mit 6:6 Punkten einen guten Mittelplatz (Rang 4 bei 8 Teams). Nach den Doppelspielen stand es ausgeglichen 1:1. Für Hochdorf war das Doppel Christian Enderle/Tobias Kroner erfolgreich. Christian und Gabriel Enderle konnten jeweils ihre Einzel für sich entscheiden, so dass Hochdorf mit 3:1 in Führung ging. Gabriel Enderle gewann dabei in 5 Sätzen (5. Satz :11:9). Alicia Buckenhofer baute ebenfalls mit einem 5-Satz-Sieg das Ergebnis auf 4:1 aus. Sie behielt im 5. Satz mit 13:11 die Oberhand. Danach kam Ohmden bis auf 5:4 heran. In dieser Phase bis zum 5:4 holte nur noch Gabriel Enderle einen Punkt. Im entscheidenden letzten Einzel ließ Alicia Buckenhofer ihrem Gegner keine Chance und gewann klar mit 3:0. Endstand somit 6:4 für Hochdorf.

 

E r g e b n i s s e : Spiele vom 30.11.

Damen:

TV Hochdorf - ASV Aichwald 6:8

Herren:

TV Hochdorf - TSV Wendlingen III 7:9

TV Hochdorf II - TSV Sielmingen 9:5

TSV Neckartailfingen II - TV Hochdorf III 8:8

TV Hochdorf IV - SV Nabern 9:6

Jungen U18

TV Hochdorf - TSV Musberg 6:2

Jungen U15

TSV Wendlingen II - TV Hochdorf 6:2



S p i e l b e r i c h t e :

Damen Bezirksklasse

TV Hochdorf - ASV Aichwald 6:8

Tabelle: Nach Abschluss der Hinrunde belegen die Damen des TV Hochdorf mit 2:12 Punkten den vorletzten Tabellenplatz.

Aufstellung: A.Hees (3), D.Besemer (2), St.Schnell, C.Schmidt. Doppel: Hees/Besemer und Schnell/Schmidt (1).

Spielverlauf: Nach Beendigung der Doppel stand es unentschieden 1:1. Das Doppel Schnell/Schmidt war erfolgreich. Annette Hees, die sich in sehr guter Form präsentierte und alle ihre drei Einzel für sich verbuche konnte, brachte Hochdorf mit 2:1 in Führung. Die Gäste konterten jedoch unmittelbar mit drei Siegen in Folge zum 4:2. Annette Hees und Daniela Besemer war es wiederum zu verdanken, dass man zum 4:4 ausgleichen konnte und damit nochmals Hoffnung auf ein gutes Ende schöpfte. Aichwald zeigte Spielstärke und lag plötzlich mit 7:4 in Front. Dies war eine Art Vorentscheidung. Zwar kam Hochdorf wiederum durch Annette Hees und Daniela Besemer auf 7:6 heran. Im letzten Einzel setzte sich Aichwald jedoch durch und sicherte sich den knappen Auswärtssieg.

Ausblick: Nach dem Aufstieg war man sich bewusst, dass es in der neuen Saison sehr schwer werden würde. Die bisherigen Resultate – es gelang nur ein Sieg gegen den Tabellenletzten - lassen vermuten, dass man in der Rückrunde bis zum Schluss gegen den Abstieg kämpfen muss. Vielleicht gelingen ein paar überraschende Punkte?



Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSV Wendlingen III 7:9

Tabelle: Die Herren I haben die Hinrunde mit dieser knappen Heimniederlage abgeschlossen. Das Team liegt mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 9:9 auf Rang 7 (insgesamt 10 Teilnehmer).

Aufstellung: A.Waldinger (2), M.Hees (1), M.Stradinger (1), N.Peller, T.Stäbler, N.Pavlovic (1). Doppel: Waldinger/Hees (1), Stradinger/Stäbler und Peller/Pavlovic (1).

Spielverlauf: Die Doppel Waldinger/Hees und Peller/Pavlovic gewannen jeweils ihre Doppel. Das weitere Doppel ging an die Gäste, so dass der Zwischenstand 2:1 für Hochdorf lautete. Die nachfolgenden Einzel wurden von Alexander Waldinger, Marcel Hees und Matthias Stradinger erfolgreich gestaltet. Damit lag Hochdorf mit 5:1 in Front. Allerdings ist zu bedenken, dass sämtliche Einzel erst im 5. Satz entschieden wurden. Die Spiele waren somit hart umkämpft und signalisierten Qualität des Gegners. Diese drückte sich anschließend auch in Punkten aus. Denn drei Einzelsiege in Folge für Wendlingen ließen den Vorsprung von Hochdorf auf 5:4 schmelzen. Erst Alexander Waldinger konnte Hochdorf wieder etwas Luft verschaffen und erhöhte auf 6:4. Plötzlich drehte das Spiel komplett. Vier weitgehend souveräne Wendlinger Einzelsiege führten zum 8:6 für die Gäste.Nicola Pavlovic stellte mit einem schön herausgespielten Einzelsieg nochmals den Anschluss her. Damit stand es 8:7 für Wendlingen. Im erforderlich gewordenen Schlussdoppel waren die Gäste letztlich etwas stärker und sicherten sich mit 9:7 einen knappen Auswärtssieg.

Fazit: Nach dem Aufstieg war man sich dessen bewusst, dass die Herren I eine schwere Runde erwarten wird. Wir meinen, dass sie sich gut geschlagen haben. Insgesamt wurden neun Spiele absolviert. Dabei gab es 4 Siege, 4 Niederlagen und ein Remis. Die vier Niederlagen erfolgten ausnahmslos gegen Teams aus der Spitzengruppe. In den Spielen, wo man sich bei realistischer Betrachtungsweise etwas ausgerechnet hatte, holte man die erforderlichen Punkte. Man darf auf die Rückrunde gespannt sein.

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TSV Sielmingen 9:5

Tabelle: Der TV Hochdorf II nimmt mit 8:8 Punkten derzeit Rang 5 (bei 10 Teams) ein.

Aufstellung: M.Wierer, W.Enderle, N.Pavlovic (2), M.Schrimpf (1), R.Elflein (2), R.Seidel (1). Doppel: Pavlovic/Schrimpf (1), Wierer/Enderle (1) und Elflein/Seidel (1).

Spielverlauf: Hochdorf II zeichnete sich durch Doppelstärke aus, während die Gäste auf dem vorderen Paarkreuz sehr stark besetzt waren. Alle drei Doppel gingen zum 3:0 an Hochdorf. Die Nummer 1 und 2 der Gäste verkürzten auf 3:2. Nicola Pavlovic erhöhte äußerst souverän auf 4:2. Nach dem 4:3 siegten Rainer Elflein und der wieder sehr zuverlässig stark aufspielende Robert Seidel auf 6:3. Durch die, wie bereits erwähnt starken Haas (Nr. 1) und Timke (Nr. 2) des TSV Sielmingen kamen die Gäste nochmals bedrohlich nahe auf 6:5 heran. Nicola Pavlovic, Marius Schrimpf und Rainer Elflein gewannen anschließend jedoch alle ihre hart umkämpften 5-Satz-Spiele zum 9:5 Heimsieg. Eine sehr schöne Leistung gegen den Tabellendritten TSV Sielmingen.

Ausblick: Der TV Hochdorf III hat in der Hinrunde noch ein Spiel beim TTV Dettingen (Rang 7) zu absolvieren. Vielleicht schafft man noch ein positives Punkteverhältnis.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TSV Neckartailfingen - TV Hochdorf III 8:8

Tabelle: Der TV Hochorf III belegt weiterhin Rang 7 (bei 10 Teams). Punktestand 7:11.

Aufstellung: I.Deniz (1), W.Gutmann, M.Lang (2), S.Hess, A.Beckel (1), T.Hees (1). Doppel: Gutmann/Hess (1) , Deniz/Lang (1) und Beckel/Hees (1).

Spielverlauf: Der TV Hochdorf trat mit einer neu formierten Mannschaft an. Überraschend holte man beim Tabellenvierten TSV Neckartailfingen ein Remis. Das Nachwuchsdoppel Deniz/Lang und Beckel/Hees sorgten zunächst für zwei Punkte. Bei einer Doppelniederlage lautete der Zwischenstand 2:1 für Hochdorf. Im weiteren Verlauf zeigte die Heimmannschaft ihre Leistungsstärke durch drei Siege in Folge zum 4:2 für Neckartailfingen. Bis zum 6:6 war die Begegnung weiterhin ausgeglichen. Für Hochdorf holten in dieser Phase zweimal Maximilian Lang, Andreas Beckel und Ilkay Deniz die Punkte. Danach zog Neckartailfingen auf 8:6 davon. Anschließend blieb es Tobias Hees mit einem schönen Einzelsieg vorbehalten, die Option für ein Remis offen zu halten. Im entscheidenden Schlussdoppel fanden Gutmann/Hess im vierten Satz einen Ansatz, dieses Spiel letztlich zu gewinnen und damit gleichzeitig das Remis zu sichern.

Ausblick: Die Hinrunde ist damit für Hochdorf III abgeschlossen. Der aktuelle Punktgewinn in Neckartailfingen signalisiert eine bessere Rückrunde.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - SV Nabern V 9:6

Tabelle: Der TV Hochdorf IV belegt mit 13:3 Punkten hinter dem Spitzenreiter TTV Dettingen III (14:2) Tabellenplatz 2.

Aufstellung: W.Pirmann (1), E.Bohnet (2), J.Krammer (1), T.Hees, J.Kroner (1), S.Zinßer (2). Doppel: Bohnet/Krammer, Pirmann/Hees (1) und Kroner/Zinßer (1).

Spielverlauf: Hochdorf lag während der gesamten Begegnung in Führung. Bis zum 8:3 schien alles auf einen klaren Heimsieg hinzudeuten. Plötzlich legten die Gäste eine Serie hin und schlossen bis auf 8:6 auf. Sigmund Zinßer beherrschte seinen Gegner im abschließenden Einzel und gewann sicher. Endergebnis 9:6 für Hochdorf. Eine insgesamt schöne Team-Leistung.

Ausblick: Der Hochdorf IV muss im letzten Vorrundenspiel beim Tabellenführer TTV Dettingen III antreten. Man darf gespannt sein, wie dieses Spitzenspiel enden wird. Favorit ist der TTV Dettingen III.



Jungen U18 Bezirksliga Gr.4

TV Hochdorf - TSV Musberg 6:2

Tabelle: Derzeit belegen die JungenU18 mit 14:4 Punkten Rang 2. Hochdorf hat damit die Hinrunde abgeschlossen. Die übrigen Mannschaften der Spitzengruppe haben noch Spiele zu absolvieren, so dass sich noch Veränderungen in der Tabelle ergeben können. Die Vorrundentabelle wird nach Abschluss der Spiele im RA veröffentlicht.

Aufstellung: R.Seidel (2), I.Deniz (2), M.Lang (1), N.Schätzle (1). Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle.

Spielverlauf: Insgesamt wieder ein souverän herausgespielter Sieg der JungenU18 des TV Hochdorf. Die Doppel waren noch ausgeglichen. Überraschend holte der TSV Musberg im vorderen Paarkreuz einen weiteren Punkt. Nach dem Zwischenstand von 2:2 machten jedoch Maximilian Lang, Nico Schätzle, Robert Seidel und Ilkay Deniz alles klar.

 

Vorschau:

Herren

Fr., 06.12.2013 20:00 Uhr TTV Dettingen - TV Hochdorf II

Fr., 06.12.2013 20:00 Uhr TTV Dettingen III - TV Hochdorf IV

Fr., 07.12.2013 13:00 Uhr TV Hochdorf V - TSV Jesingen VI

Jungen U18

Fr., 06.12.2013 18:30 Uhr TSV Ohmden - TV Hochdorf II



 

E r g e b n i s s e : 24.11.2013

Jungen:

TTC Notzingen-Wellingen - TV Hochdorf 1:6

Herren:

TSV Plattenhardt II - TV Hochdorf 8:8

TTC Kohlberg II - TV Hochdorf III 9:5

TTC Notzingen-Wellingen IV - TV Hochdorf IV 9:0

TV Bissingen V - TV Hochdorf V 6:2



S p i e l b e r i c h t e :

Jungen U18 Bezirksliga Gr.4

TTC Notzingen-Wellingen - TV Hochdorf 1:6

Tabelle: Die Jungen U18 bereiten derzeit viel Freude. Sie belegen in einer starken Gruppe weiterhin mit 12:4 Punkten den vierten Tabellenplatz (bei 10 Teams). Die Tabelle wird vom TV Unterboihingen mit 13:3 Punten angeführt. Der SV Nabern und die TG Nürtingen weisen mit je einem Spiel weniger 12:2 Punkte aus. Die Spitzengruppe ist damit weiterhin sehr ausgeglichen.

Aufstellung: R.Seidel (2), I.Deniz (1), M.Lang (1), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle (1).

Spielverlauf: Gegen den Tabellensechsten TTC Notzingen-Wellingen gab es einen überzeugenden Sieg. Wie im Spiel gegen den SV Nabern wurden beide Doppel klar gewonnen. Robert Seidel und Ikay Deniz bauten die Führung auf 4:0 aus. Nach dem 4:1 machten Maximilian Lang und nochmals Robert Seidel alles klar.

Ausblick: Im letzten Spiel der Hinrunde geht es zuhause gegen den TSV Musberg (Platz 6). Es herrscht in der Bezirksliga Gr.4 ein intensiver Wettbewerb. Ob sich Hochdorf in der Abschlusstabelle der Vorrunde noch verbessern kann, hängt auch von den Ergebnissen der anderen Spiele ab. Wir werden weiterhin über das Geschehen berichten.

Herren Bezirksliga Gr. 4

TSV Plattenhardt II - TV Hochdorf 8:8

Tabelle: Der TV Hochdorf I ist mit einem positiven Punkteverhältnis von 9:7 weiterhin Tabellenfünfter (bei 10 Teams).

Aufstellung: A.Waldinger (2), M.Hees (2), M.Stradinger, (1) M.Matyba (1), T.Stäbler, M.Wierer (1). Doppel: Waldinger/Hees (1), Stradinger/Stäbler und Matyba/Wierer.

Spielverlauf: Beim Tabellenletzten TSV Plattenhardt II wurde lediglich ein Remis erzielt. Man hatte mit einem Auswärtssieg gerechnet. Dies war der erste Punktgewinn der Heimmannschaft. Nach Beendigung der Doppel lag Plattenhardt mit 2:1 in Führung. Waldinger/Hees waren für Hochdorf erfolgreich. Alexander Waldinger und Marcel Hees bestätigten ihre im Doppel gezeigte gute Form und brachten Hochdorf mit 3:2 in Front. Nach dem 3:3 gewannen Matthias Stradinger und Matthias Wierer ihre Einzel jeweils souverän. Nach dem Zwischenstand von 5:3 baute Hochdorf im weiteren Verlauf die Führung auf 8:5 aus. Sowohl Alexander Waldinger als auch Marcel Hees punkteten dabei ein weiteres Mal und Mark Matyba siegte in 5 Sätzen. Alles deutete auf einen Hochdorfer Auswärtssieg hin. Dann kam leider der Bruch. Beide folgenden Einzel gingen klar an Plattenhardt, so dass es plötzlich nur noch 8:7 stand. Das entscheidende Doppel ging über 5 Sätze. Der 5. Satz endete 11:9 für Plattenhardt, so dass die Begegnung mit einem Remis zu Ende geführt wurde. Ausschlaggebend war wohl, dass man von vier Doppelbegegnungen nur ein Spiel für sich entscheiden konnte.

Ausblick: Im letzten Spiel der Hinrunde geht es gegen den Tabellendritten TSV Wendlingen III, der am Wochenende das Spitzenspiel gegen den TTV Zell auswärts mit 9:1 verlor. Hochdorf wird alles versuchen, die Hinrunde positiv abzuschließen.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TTC Kohlberg II - TV Hochdorf III 9:5

Tabelle: Nach dieser Niederlage rutschte der TV Hochorf III auf Rang 7 (bei 10 Teams) ab und befindet sich damit mitten im Abstiegskampf. Punktestand 6:10.

Aufstellung: M.Lampart (1), W.Gutmann (1), S.Hess, D.Mayer (2), J.Krammer (1), J.Stäbler. Doppel: Lampart/Gutmann , Hess/Krammer und Mayer/J.Stäbler.

Spielverlauf: Die Herren III konnten beim TTC Kohlberg II nicht in Bestbesetzung antreten. Bereits die Spielverläufe sämtlicher Doppel ließen nichts Gutes erwarten. Denn alle drei Spiele gingen an die Heimmannschaft. Das Doppel Mayer/J.Stäbler leistete erheblichen Widerstand, musste sich jedoch im 5. Satz knapp geschlagen geben. Nach dem 4:0 für Kohlberg legte Hochdorf einen Zwischenspurt hin und verkürzte durch Marcus Lampart und Daniel Mayer auf 4:2. Kohlberg baute jedoch die Führung zum 6:2 aus. Im weiteren Verlauf gab Kohlberg die Führung nicht mehr ab und siegte mit 9:5. Für Hochdorf holten noch Johann Krammer, Wolfgang Gutmann und Daniel Mayer Einzelsiege.

Ausblick: Im letzten Vorrundenspiel geht es gegen den TSV Neckartailfingen, der einen Platz vor Hochdorf liegt und bei einem Spiel weniger 6:8 Punkte ausweist. In Bestbesetzung kann Hochdorf III sicherlich für eine spannende Begegnung beitragen.

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TV Bissingen V - TV Hochdorf V 6:2

Tabelle: Der TV Hochdorf belegt aktuell mit 6:6 Punkten Rang 3 (bei 8 Teams). Der TSV Jesingen VI und der TV Bissingen V sind mit je 10:2 Punkten Spitzenreiter.

Aufstellung: J.Kroner, M.Seidl, J.Stäbler (1), N.Schätzle. Doppel: Kroner/Stäbler und Seidl/Schätzle (1).

Spielverlauf: Nachdem man die Doppel ausgeglichen gestalten konnte, meinte man gut im Rennen zu liegen. Der TV Bissingen war jedoch in den Einzelspielen fast durchweg deutlich überlegen. Lediglich Jan Stäbler gewann recht souverän.

Ausblick: Der TV Hochdorf V muss noch beim Tabellenführer TSV Jesingen VI antreten.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TTC Notzingen-Wellingen IV - TV Hochdorf IV 9:0

Anmerkung: Wegen krankheitsbedingtem Ausfall einiger Spieler konnte der TV Hochdorf IV nicht antreten. Das Spiel wurde somit mit 9:0 für den TTC Notzingen-Wellingen IV gewertet.

Tabelle: Der TV Hochdorf IV muss damit die Tabellenführung an den TTV Dettingen III (12:2) abgeben und nimmt derzeit mit 11:3 Punkten Rang drei ein.



V o r s ch a u:

Damen:

Sa., 30.11.2013 15:30 Uhr TV Hochdorf - ASV Aichwald

Herren:

Sa., 30.11.2013 19:00 Uhr TV Hochdorf - TSV Wendlingen III

Sa., 30.11.2013 15:30 Uhr TV Hochdorf II - TSV Sielmingen

Fr., 29.11.2013 20:00 Uhr TSV Neckartailfingen II - TV Hochdorf III

Sa., 30.11.2013 15:30 Uhr TV Hochdorf IV - SV Nabern

Jungen U18

Sa., 30.11.2013 11:00 Uhr TV Hochdorf - TSV Musberg

Jungen U15

Sa., 30.11.2013 14:00 Uhr TSV Wendlingen II - TV Hochdorf









 

Spieltag vom 16.11.2013 - Ergebnisse

Damen:

TB Neuffen - TV Hochdorf 8:5

Herren:

TV Hochdorf - VfL Kirchheim II 4:9

TV Hochdorf II - TSV Denkendorf 9:1

TV Hochdorf III - TSV Weilheim/Teck II 9:4

TV Hochdorf IV - TV Unterlenningen II 9:5

Jungen U18:

TV Hochdorf - SV Nabern 6:1

TV Hochdorf II - TV Bissingen II 6:2

Jungen U15:

TV Hochdorf - TV Bissingen 2:6

Spielberichte:

Damen Bezirksklasse

TB Neuffen - TV Hochdorf 8:5

Tabelle: Nach dieser Auswärtsniederlage beim TB Neuffen liegen die Damen des TV Hochdorf mit 2:10 Punkten auf Platz 6 (bei 8 Teams). Der ASV Aichwald (1:9) und der TSV Oberboihingen II (1:19) liegen knapp hinter Hochdorf. Am Wochenende trennten sich Aichwald und Oberboihingen mit einem Remis. Dieses Ergebnis dürfte Hochdorf entgegen kommen.

Aufstellung: A.Hees (1), D.Besemer, St.Schnell (3), C.Heier. Doppel: Hees/Besemer (1) und Schnell/Heier.

Spielverlauf: Nachdem Hochdorf die Doppel noch ausgeglichen gestalten konnte, zeigte die Heimmannschaft ihre Spielstärke, indem drei Einzel in Folge gewonnen wurden. Hochdorf hatte bis zum 4:1 wenig entgegen zu setzen. Stephanie Schnell, die sich in blendender Form zeigte, verkürzte auf 4:2. Neuffen zog jedoch sofort wieder an und baute die Führung auf 6:2 aus. Anschließend hatte Hochdorf die beste Phase. Drei von vier Einzelspielen gingen zum Zwischenstand von 7:5 für Neuffen an Hochdorf. Wieder war Stephanie Schnell mit zwei und Annette Hees mit einem klaren Sieg erfolgreich. Es kam daher nochmals Hoffnung auf ein Remis auf. Leider ließ der TB Neuffen dies nicht zu und holte den noch erforderlichen Punkt zum Endstand von 8:6.

Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - VfL Kirchheim II 4:9

Tabelle: Hochdorf I nimmt nach dieser Niederlage beim Tabellenzweiten VfL Kirchheim II mit einem positiven Punkteverhältnis von 8:6 Rang 5 (bei 10 Teams) ein.

Aufstellung: A.Waldinger (1), M.Hees (1), M.Stradinger, N.Peller (1), T.Stäbler (1), N.Pavlovic. Doppel: Waldinger/Hees, Stradinger/Stäbler und Peller/Pavlovic.

Spielverlauf: Am letzten Wochenende hieß es gegen den Tabellenzweiten VfL Kirchheim II zu bestehen. Der VfL Kirchheim II wurde seiner Favoritenrolle schnell gerecht, indem alle drei Doppel relativ klar gewonnen wurden. Hochdorf kam zeitweilig auf zwei Punkte heran, musste aber letztlich die insgesamt spielerische Überlegenheit des VfL Kirchheim II akzeptieren. Alexander Waldinger und Marcel Hees gewannen beide ihr Einzel gegen die Nummer 2 von Kirchheim. Zudem steuerten Nico Peller und Tim Stäbler je einen Punkt bei.

Ausblick: In der Vorrunde müssen die Herren I des TV Hochdorf noch auswärts beim Tabellenletzten TSV Plattenhardt II und zu Hause gegen den Dritten TSV Wendlingen III antreten. Zielvorgabe ist, mit einem positiven Punkteverhältnis die Vorrunde abzuschließen.

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TSV Denkendorf 9:1

Tabelle: Der TV Hochdorf II festigte seinen Mittelplatz in der Tabelle. Derzeit nimmt Hochdorf II mit 6:8 Punkten Rang 5 ein (bei insgesamt 10 Teilnehmer).

Aufstellung: M.Wierer (2), W.Enderle, N.Pavlovic (1), M.Pöndl (1), M.Schrimpf (1), R.Elflein (1). Doppel: Pavlovic/Schrimpf (1), Wierer/Enderle (1)und Pöndl/Elflein (1).

Spielverlauf: Nach dem bisherigen Saisonverlauf stufte man die Gäste aus Denkendorf annähernd gleich stark ein. Jedenfalls rechnete man im Vorfeld nicht mit einem Heimsieg in dieser Höhe. Die Doppel deuteten schon den guten Lauf von Hochdorf II an. Alle drei Paarungen gingen Hochdorf. Denkendorf gelang erst beim Stande von 4:0 der erste und zugleich einzige Punkt. Im weiteren Verlauf spielte Hochdorf die Begegnung souverän und erfolgreich zu Ende.

Ausblick: In der Vorrunde müssen die Herren II noch gegen den Tabellenzweiten TSV Sielmingen und auswärts beim Tabellenachten TTV Dettingen antreten. Dabei soll der Grundstein für eine stabile Rückrunde gelegt werden.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TSV Weilheim/Teck II 9:4

Tabelle: Der TV Hochdorf III konnte sich auf Tabellenplatz 6 (bei insgesamt 10 Teams) verbessern. Der Punktestand beträgt 6:8.

Aufstellung: W.Gutmann (2), M.Lang (2), K.Hickl (2), E.Herb (1), S.Hess (1), D.Mayer. Doppel: Lang/Hickl (1), Gutmann/Mayer und Herb/Hess.

Spielverlauf: Gegen den derzeitigen Tabellendritten TSV Weilheim/Teck II gelang ein deutlicher Heimsieg. Im ersten Spiel war das Doppel I des TV Hochdorf III (Lang/Hickl) überlegen. Weilheim/Teck konterte jedoch mit dem Gewinn der beiden weiteren Doppel, so dass die Gäste mit 2:1 in Führung gingen. Dies war während des gesamten Spielverlaufs die einzige Führung von Weilheim/Teck. Denn in den folgenden Einzelspielen war Hochdorf insgesamt stärker. So drehten Wolfgang Gutmann, Maximilian Lang und Kim Hickl mit drei klaren Siegen in Folge das Spiel zu Gunsten von Hochdorf. Zwischenstand 4:2. Zwischenzeitlich kamen die Gäste nochmals gefährlich auf 5:4 heran. Dabei sicherte Siegfried Hess mit einem wichtigen Punkt die knappe Hochdorfer Führung. Im weiteren Verlauf waren Wolfgang Gutmann, Maximilian Lang, Kim Hickl und Eberhard Herb ihren jeweiligen Gegnern deutlich überlegen und erreichten einen in dieser Höhe etwas überraschenden Sieg gegen den TSV Weilheim/Teck II. Insgesamt eine schöne Mannschaftsleistung, auf der es sich aufbauen lässt.

Ausblick: Der TV Hochdorf III muss in der Vorrunde noch zweimal auswärts antreten. Es geht dabei gegen den Tabellenvorletzten TTC Kohlberg II (Montag, 18.11.2013 um 20.00 Uhr) und gegen den Tabellensiebten TSV Neckartailfingen. Bei Bestbesetzung darf sich Hochdorf in beiden Spielen etwas ausrechnen. Ziel ist, eine gute Ausgangsbasis für die Rückrunde zu erreichen.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TV Unterlenningen II 9:5

Tabelle: Der TV Hochdorf IV ist weiterhin Tabellenführer! Die Punktebilanz beträgt 11:1. Damit liegt man weiterhin knapp vor dem TTV Dettingen III, der auf 10:2 Punkte kommt. Der SV Nabern weist ebenfalls 10:2 Punkte aus.

Aufstellung: A.Beckel (1), W.Pirmann (1), E.Bohnet (2), T.Hees (2), J.Krammer (2), S.Zinßer. Doppel: Beckel/Hees (1), Pirmann/Zinßer und Bohnet/Krammer.

Spielverlauf: Das numerisch deutliche Ergebnis lässt auf einen leichten Heimsieg schließen. Dem war jedoch lange Zeit nicht so. Denn bis zum Stande von 5:5 hielten die Gäste gut mit. Für die Hochdorfer Punkte sorgten bis zu diesem Zwischenstand neben dem Doppel Beckel/Hees in den Einzeln Andreas Beckel, Egon Bohnet, T.Hees und Johann Krammer. Gegenwehr kam vor allem von der Nummer 1 der Gäste, Jens Höppner, der alle seine Spiele gewinnen konnte. Zu Beginn der Schlussphase legte Wolfgang Pirmann den Grundstein zum späteren Sieg, indem er Hochdorf mit 6:5 in Führung gehen ließ. Egon Bohnet, Tobias Hees und Johann Krammer brachten ebenfalls ihre Einzel unter Dach und Fach, so dass letztlich doch noch ein deutlicher Heimerfolg von 9:5 resultierte. Für diesen Erfolg ist wiederum eine sehr gute Team-Leistung ursächlich!

Ausblick: Die Herren IV haben in der Vorrunde noch drei Spiele zu absolvieren. U.a. am letzten Vorrundenspieltag auswärts gegen den Tabellenzweiten TTC Dettingen III. Eine Prognose ist derzeit schwierig. Sicher ist, dass es sehr spannend bleibt.

Jungen U18 Bezirksliaga Gr.4

TV Hochdorf - SV Nabern 6:1

Tabelle: Die JungenU18 sind aktuell mit 10:4 Punkten Vierter (bei 10 Teams). Der TV Unterboihingen, der ebenfalls sieben Spiele ausgetragen hat, ist mit 11:3 Punkten Tabellenführer. Der SV Nabern und die TG Nürtingen haben ein Spiel weniger ausgetragen und bilanzieren jeweils10:2 Punkte. Auffällig ist demnach die Ausgeglichenheit der Spitzengruppe.

Aufstellung: R.Seidel (2), I.Deniz (1), M.Lang (1), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle (1).

Spielverlauf: Die Jungen U18 (I) warteten im Spitzenspiel gegen den SV Nabern mit einer Glanzleistung auf. Hochdorf ging nach dem Gewinn der beiden Doppel mit 2:0 in Führung. Entscheidend für den weiteren Verlauf waren die beiden folgenden Spiele. Sowohl Robert Seidl, als auch Ilkay Deniz waren so spiel- und nervenstark jeweils ihre Einzel im 5. Satz für sich zu entscheiden. Damit lag Hochdorf mit 4:0 in Front. Maximilian Lang hatte wenig Mühe, den Vorsprung auf 5:0 auszubauen. Nach dem 5:1 machte Robert Seidl mit seinem 2. Einzelsieg alles klar.

Ausblick: Das Hochdorfer Team muss noch beim TTC Notzingen-Wellingen (7.) und im Heimspiel gegen den TSV Musberg (5.) antreten.

Jungen U18 Kreisklasse Gr. 1

TV Hochdorf II - TV Bissingen II 6:2

Tabelle: Der TV Hochdorf II (Jungen U18) liegt mit 4:6 Punkten derzeit auf Rang 5 (bei 8 Teams). Der Gegner TV Bissingen II weist ebenfalls 4:6 Punkte aus.

Aufstellung: Gabriel Enderle (2), Christian Enderle (1), Pia Seidel, Tobias Kroner (1). Doppel: Christian Enderle/Tobias Kroner (1) und Gabriel Enderle/Pia Seidel (1).

Spielverlauf: Gegen den Tabellennachbarn gab es einen wichtigen Heimsieg, der hoffen lässt. Das Ergebnis fiel mit 6:2 überraschend deutlich für Hochdorf aus. Die beiden o.g. Doppel hatten relativ wenig Mühe jeweils zu punkten. Gabriel Enderle baute die Führung souverän auf 3:0 aus. Danach hatten die Gäste ihre stärkste Phase. Es gelang ihnen mit zwei Siegen in Folge auf 3:2 zu verkürzen. Abschließend ließen Tobias Kroner, Gabriel und Christian Enderle keine Zweifel aufkommen und sicherten zwei wichtige Punkte.

Jungen U15 Kreisklasse Gr.3

TV Hochdorf - TV Bissingen 2:6

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten TV Bissingen gab es für die Jüngsten des TV Hochdorf die erwartete Niederlage. Die Punkte für Hochdorf holten Felix Groscurth und Alicia Buckenhofer, die sehr gut spielten. Hochdorf nimmt aktuell bei insgesamt 8 Wettbewerbern Rang 6 ein. Der Punktestand beträgt 4:8. Die beiden nachfolgenden Mannschaften haben jeweils 0:12 Punkte.

Vorschau:

Herren:

So., 24.11.2013 10:00 Uhr TSV Plattenhardt II - TV Hochdorf

Fr., 22.11.2013 22.00 Uhr TTC Notzingen-Wellingen IV - TV Hochdorf IV

Fr., 22.11.2013 20.15 Uhr TV Bissingen V - TV Hochdorf V

Jungen:

Sa., 23.11.2013 14:00 Uhr TTC Notzingen-Wellingen - TV Hochdorf











 

Herren Kreisklasse C Gr. 4 8.11.2013

TV Bissingen IV - TV Hochdorf IV 7:9

Tabelle: Mit diesem Auswärtssieg gegen den TV Bissingen IV übernahmen die Herren IV des TV Hochdorf die Tabellenführung. Man ist weiterhin ungeschlagen und hat 9:1 Punkte auf dem Konto. Der unmittelbare Verfolger TSV Weilheim/Teck III (ein Spiel mehr) weist 9:3 Punkte aus. Der TTV Dettingen III und der SV Nabern V haben wie Hochdorf bisher vier Spiele absolviert und kommen auf eine Bilanz von 8:2 Punkten. Die Abstände sind demnach gering und signalisieren im Verlauf der Saison einen intensiven Wettbewerb.

Aufstellung: A.Beckel (1), W.Pirmann, E.Bohnet (2), J.Krammer (2), S.Zinßer (1), C.Schmidt. Doppel: Beckel/Pirmann (2), Bohnet/Krammer (1) und Zinßer/Schmidt.

Spielverlauf: Die Doppel Beckel/Pirmann und Bohnet/Krammer erzielten zu Beginn eine Führung von 2:1. Bissingen konterte jedoch mit dem Gewinn von zwei Einzelsiegen. Johann Krammer glich mit einem Sieg in fünf Sätzen zum 3:3 aus. Egon Bohnet war seinem Gegner überlegen. Das hieraus resultierende 4:3 für Hochdorf konnte die Heimmannschaft jedoch nochmals zum 4:4 ausgleichen. Sigmund Zinßer und Adreas Beckel erreichten mit zwei schönen Einzelsiegen einen Zwei-Punkte-Vorsprung zum 6:4. Nach dem zwischenzeitlichen 6:5 zog Hochdorf auf 8:5 davon. Egon Bohnet und Johann Krammer waren jeweils im 5. Satz nervenstark genug, zwei wichtige Punkte zu holen (Ergebnisse im 5. Satz 11:9 und 12:10). Bissingen ließ jedoch mit zwei Einzelsiegen nicht locker und verkürzte auf 8:7. Das notwendig gewordene Schlussdoppel gewannen wiederum Beckel/Pirmann verdient, so dass es doch noch zu einem knappen Auswärtssieg kam.

Analyse:

Der Tabellenachte TV Bissingen IV war ein schwer zu spielender Gegner. Hochdorf IV musste alles aufbieten, um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Wichtig war, dass man sich in den Doppelspielen (drei von vier gewonnen) weitgehend durchsetzen konnte.

V o r s c h a u :

Damen:

Sa., 16.11.2013 16:00 TB Neuffen - TV Hochdorf

Herren:

Spiele am Samstag 16.11.2013:

19:00 TV Hochdorf - VfL Kirchheim II

15:30 TV Hochdorf II - TSV Denkendorf

15:00 TV Hochdorf III - TSV Weilheim/Teck II

15:30 TV Hochdorf IV - TV Unterlenningen II



Mo., 18.11.2013 20:00 TTC Kohlberg III - TV Hochdorf III

Jungen U18:

Sa., 16.11.2013 11:00 TV Hochdorf - SV Nabern

Mi., 13.11.2013 18:30 TV Hochdorf II - TV Bissingen II

Jungen U15:

Sa., 16.11.2013 11:00 TV Hochdorf - TV Bissingen





E r g e b n i s s e: vom 2.11.2013

Herren:

TV Hochdorf - TG Donzdorf III 9:6

TV Hochdorf IV - TSV Weilheim/Teck III 8:8

TV Hochdorf V - SPV.05 Nürtingen III 6:4

Jungen:

TV Hochdorf - TSV Wäschenbeuren II 6:2

S p i e l b e r i c h t e:

Damen Bezirksklasse

TV Hochdorf - TTC matec Frickenhausen III 2:8

Tabelle: Bisher haben die Damen in der Vorrunde fünf Spiele absolviert. Derzeit belegt man mit 2:8 Punkten Tabellenplatz 6 (bei insgesamt 8 Teams).

Aufstellung: A.Hees (1), St.Schnell, C.Heier, C.Schmidt. Doppel: Hees/Schnell (1) und Heier/Schmidt.

Spielverlauf: Zu Beginn der Begegnung war Hochdorf erfolgreich. So gewann das Doppel Hees/Schnell in einem spannenden Spiel über 5 Sätze den ersten Punkt für Hochdorf. Das 2. Doppel ging an die Gäste. Anschließend besiegte Annette Hees im Einzel ihre Gegnerin in überlegener Manier. Damit stand es 2:1 für Hochdorf. Im weiteren Verlauf musste man jedoch zunehmend die deutliche Überlegenheit von Frickenhausen anerkennen. Denn alle restlichen Spiele gingen zum Endergebnis von 8:2 an Frickenhausen.

Fazit und Ausblick: Der bisherige Saisonverlauf zeigte, dass man noch nicht soweit ist, gegen die auf Tabellenrang 1 bis 4 stehenden Mannschaften Punkte zu holen. In der Vorrunde stehen noch die Begegnungen gegen den Tabellenfünften TB Neuffen und dem auf Rang 7 stehenden ASV Aichwald – also unmittelbare Tabellennachbarn - aus. In diesen Spielen sollten die notwendigen Punkte geholt werden.

Herren Bezirksliga Gr.4

TV Hochdorf - TG Donzdorf III 9:6

Tabelle: Der TV Hochdorf I verbesserte sich mit diesem wichtigen Heimsieg um einen Tabellenplatz auf Rang 4. Nach dem Aufstieg wurden von sechs Spielen vier gewonnen. Der aktuelle Punktestand beträgt 8:4.

Aufstellung: A.Waldinger , M.Hees (2), M.Stradinger (1), N.Peller (1), T.Stäbler (2), N.Pavlovic (1). Doppel: Waldinger/Hees (1), Stradinger/Stäbler und Peller/Pavlovic (1).

Spielverlauf: Positiv aus Hochdorfer Sicht war, dass man zwei von drei Doppel für sich verbuchen konnte. Die Doppel Waldinger/Hees und Peller/Pavlovic waren ihren jeweiligen Gegnern überlegen, während das Doppel Stradinger/Stäbler sich im 5. Satz geschlagen geben musste. Das erste Einzel ging an die Gäste, so dass es 2:2 stand. Marcel Hees und Matthias Stradinger zeigten sich ihren Gegnern überlegen und stellten zunächst eine beruhigende Führung von 4:2 her. Nachdem Donzdorf auf 4:3 herkam, sicherte Tim Stäbler in einem ausgesprochen spannenden Spiel über 5 Sätze das extrem wichtige 5:3. Denn anschließend glichen die Gäste relativ schnell zum 5:5 aus. Die Partie war wieder offen! Die Spannung blieb erhalten, da die beiden folgenden Einzel zum 6:6 führten. Beide Spiele waren lange offen (jeweils 3:2). Für Hochdorf war Marcel Hees erfolgreich. In der Schlussphase dominierten Nico Peller, Tim Stäbler und Nicola Pavlovic ihre jeweiligen Gegner und sorgten für den Endstand von 9:6. Eine wiederum feine Mannschaftsleistung, die hoffen lässt.

Fazit und Ausblick: Nach dem Aufstieg ist man mit der bisherigen sportlichen Entwicklung in der laufenden Saison sehr zufrieden. In der Vorrunde sind noch drei Spiele zu absolvieren. Dabei geht es noch gegen den Tabellenersten VfL Kirchheim II, den Tabellendritten TSV Wendlingen III und gegen den Tabellenletzten TSV Plattenhardt II.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TSV Weilheim/Teck III 8:8

Tabelle: Nach dem Remis gegen den Tabellenersten TSV Weilheim/Teck III weisen die Herren IV nunmehr 7:1 Punkte aus und nehmen aktuell Rang 3 (bei 10 Teams) ein. Damit ist man in dieser Saison weiterhin ungeschlagen.

Aufstellung: A.Beckel (2), W.Pirmann, E.Bohnet, T.Hees, J.Krammer (2), J.Kroner (1). Doppel: Beckel/Hees (2), Pirmann/Kroner und Bohnet/Krammer (1).

Spielverlauf: Wie erwartet musste sich Hochdorf IV mit einem starken Tabellenführer auseinandersetzen. Zunächst ging Hochdorf mit 2:1 in Führung. Die Doppel Beckel/Hees und Bohnet/Krammer sorgten für die Punkte. Andreas Beckel baute diese Führung souverän auf 3:1 aus. Danach zeigten die Gäste ihre Spielstärke durch drei Siege in Folge und drehten damit die Begegnung zur Gästeführung von 4:3. Johann Krammer glich jedoch in einer überlegen geführten Partie postwendend zum 4:4 aus. Nach einem neuerlichen Rückstand glich Andreas Beckel, der sehr überzeugend agierte, wieder zum 5:5 aus. Den Gästen gelang es danach noch einmal mit drei Siegen in Folge aufzuwarten. Damit stand es 8:5 für Weilheim/Teck. Hochdorf ließ jedoch nicht locker und holte Punkt für Punkt auf. Dabei beherrschte Johann Krammer seinen Gegner klar. Johann Kroner wartete mit einer sehr starken Leistung auf und punktete im 5. Satz. Er ermöglichte somit die Option auf ein Remis. Beckel/Hees gewann das Schlussdoppel in 4 Sätzen. Endergebnis somit 8:8.

Fazit: Die Herren IV zeigten mit diesem Spiel, dass mit ihnen zu rechnen ist. Es bestehen gute Chancen, dass man sich im weiteren Saisonverlauf auf den vorderen Rängen halten kann.

Herren Kreisklasse D Gr. 4

TV Hochdorf V - SPV.05 Nürtingen III 6:4

Tabelle: Nach fünf Spieltagen nimmt Hochdorf V mit 6:4 Punkten Rang 3 ein (insgesamt 8 Teams). Tabellenerster ist der TSV Jesingen VI (6:2) vor dem TV Bissingen V (6:2).

Aufstellung: J.Kroner (1), S.Zinßer (1), J.Stäbler (1), E.Bartz (1). Doppel: Kroner/Stäbler (1) und Zinßer/Bartz (1).

Spielverlauf: Zur Eröffnung gingen beide Doppel an Hochdorf. Johann Kroner baute die Führung auf 3:0 aus. Es schien eine einseitige Angelegenheit zu werden. Nach dem zwischenzeitlichen 3:1 sorgte Jan Stäbler mit einem schönen Sieg wieder für einen Abstand von drei Punkten. Den Gästen gelang es jedoch das 4:1 auf 4:3 zu verbessern, so dass die Begegnung plötzlich wieder offen war. Dem 5:3 durch Sigmund Zinßer folgte ein Gästesieg zum 5:4. Erhard Bartz war im entscheidenden Spiel seinem Gegner überlegen und sorgte für den knappen Heimsieg.

Fazit: Es war wichtig, dass man sich gegen einen annähernd gleichwertigen Gegner letztlich durchsetzen konnte. Die Mannschaften in dieser Klasse liegen leistungsmäßig eng beieinander. Es ist noch alles offen!

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSV Wäschenbeuren II 6:2

Tabelle: Die JungenU18 verbesserten sich mit diesem Sieg auf Rang 3 (bei 10 Teams). Das positive Punktekonto lautet 8:4. Spitzenreiter ist weiterhin der TV Unterboihingen (11:1), Verfolger der SV Nabern (8:0). Die Tabelle ist derzeit noch nicht so aussagefähig, da einige Teams erst vier Spiele absolviert haben.

Aufstellung: R.Seidel (2), I.Deniz (2), M.Lang (1), N.Schätzle. Doppel: Deniz/Schätzle und Seidel/Lang (1).

Spielverlauf: Nach den beiden Doppelspielen stand es 1:1. Seidel/Lang hatten dabei wenig Mühe, während Deniz/Schätzle sich erst im 5. Satz knapp geschlagen geben mussten. Im weiteren Verlauf gab es z.T. spannende Einzel. Für Hochdorf holten dabei Robert Seidel, Ilkay Deniz und Maximilian Lang drei Siege in Folge zum 4:1. Ein kurzes Aufbäumen der Gäste führte zum 4:2. Danach beherrschten Robert Seidel und Ilkay Deniz ihre jeweiligen Gegner klar und sicherten den Heimsieg!

Fazit: Nach den bisher gezeigten Leistungen bestehen gute Aussichten, dass sich der Nachwuchs im weiteren Saisonverlauf im oberen Tabellendrittel etablieren kann!

V o r s c h a u:

Herren:

Fr., 08.11. 2013 20:15 TV Bissingen IV - TV Hochdorf IV

Jungen U18 (Kreisklasse Gr. 1)

Mi., 13.11.2013 18:30 TV Hochdorf II - TV Bissingen II







E R G E B N I S S E : vom 26.10.2013

Damen:

Bezirksklasse

TV Hochdorf - TTC matec Frickenhausen III 2:8

Hinweis: Berichterstattung im nächsten RA

Herren:

VfL Kirchheim III TV Hochdorf 7:9

TV Unterboihingen - TV Hochdorf II 9:6

SV Nabern IV - TV Hochdorf III 9:5

TV Hochdorf IV - TG Kirchheim II 9:4

TV Unterlenningen IV - TV Hochdorf V 3:6



Jungen:

TG Nürtingen - TV Hochdorf 6:4

TV Hochdorf II - TTV Dettingen II 2:6

SF Wernau - TV Hochdorf (U15) 6:3



S P I E L B E R I C H T E :

Herren Bezirksliga Gr.4

VfL Kirchheim III - TV Hochdorf 7:9

Tabelle: Die Herren I des TV Hochdorf weisen nach diesem Auswärtssieg ein positives Punkteverhältnis von 6:4 aus. Dies bedeutet derzeit Rang 5 (bei 10 Teams).

Aufstellung: A.Waldinger (2), M.Hees (1), M.Stradinger (1), N.Peller (1), T.Stäbler (1), N.Pavlovic (1). Doppel: Waldinger/Hees (2), Stradinger/Stäbler und Peller/Pavlovic.

Spielverlauf: Zu Beginn holte das Doppel Nr. 1 des TV Hochdorf (Waldinger/Hees) mit 3:2 Sätzen den ersten Punkt. Später sollte sich zeigen, wie wichtig dieser Punkt war. Nach dem 3:1 verkürzte der sich in guter Form präsentierende Alexander Waldinger das Spielergebnis auf 3:2. Leider baute der VfL Kirchheim III danach seine Führung auf 6:3 aus. Anschließend punkteten Alexander Waldinger und Marcel Hees jeweils knapp in fünf Sätzen und ließen Hochdorf wieder hoffen und auf 6:5 herankommen. Als jedoch Kirchheim die Führung wieder auf 7:5 ausbaute, schien Hochdorf schon geschlagen zu sein. Dann kam die entscheidende Phase, die zur Wende führte. Nico Peller und Tim Stäbler erreichten in ganz engen Spielen den Gleichstand von 7:7. Zudem besiegte Nicola Pavlovic seinen Gegner klar, so dass Hochdorf in der Schlussphase mit 8:7 erstmals in Führung ging. Nun wollte man den Sieg. Es folgte ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Schlussdoppel. Im 5. Satz hatten Waldinger/Hees gegen die sehr starken Gegner ein Rezept gefunden und stellten den Hochdorfer Auswärtssieg doch noch sicher.

Fazit: Es ist ein gutes Zeichen, wenn es auswärts gelingt, gegen einen gleichwertigen Gegner das Spiel noch zu drehen. Alle Spieler konnten Punkte beisteuern. Eine feine Teamleistung!

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Unterboihingen - TV Hochdorf II 9:6

Tabelle: Nach dieser Niederlage beim Tabellendritten TV Unterbohingen liegt Hochdorf II immer noch auf einem guten Mittelplatz. Bilanz Rang 5 mit 4:8 Punkten (bei 10 teilnehmenden Teams).

Aufstellung: M.Wierer, W.Enderle (1), N.Pavlovic (2), M.Schrimpf, R.Seidel (2), M.Lampart. Doppel: Pavlovic/Schrimpf, Wierer/Enderle und Seidel/Lampart (1).

Spielverlauf: Im Doppel erreichten nur Seidel/Lampart einen Sieg, so dass es 2:1 für Unterboihingen stand. Die Heimmannschaft baute diese Führung auf 5:1 und später vorentscheidend auf 7:3 aus. In dieser Phase konnten die wieder sehr stark agierenden Nicola Pavlovic und Robert Seidel jeweils punkten. Wolfgang Enderle und Nicola Pavlovic siegten anschließend jeweils im 5. Satz und verkürzten auf 7:5. Leider baute Unterboihingen den Vorsprung auf 8:5 aus. Robert Seidel ließ das 8:6 folgen. Er zeigte abermals, dass es sehr schwer ist, gegen ihn zu gewinnen. Im letzten Einzel machte Unterboihingen alles klar.

Fazit: Der TV Unterboihingen dürfte als derzeitiger Tabellendritter der Spitzengruppe zuzuordnen sein. Insgesamt gesehen ist der Heimsieg verdient. Bei Hochdorf zeigten die aus dem Nachwuchs kommenden Spieler Nicola Pavlovic und Robert Seidel hohe Spielqualität.

Herren Kreisklasse B Gr. 4

SV Nabern IV - TV Hochdorf III 9:5

Tabelle: Der TV Hochdorf III belegt nach der Auswärtsniederlage beim SV Nabern IV derzeit den 8. Tabellenplatz (bei insgesamt 10 Teams). Der Punktestand beträgt 2:6.

Aufstellung: W.Gutmann (2), S.Hess, D.Mayer (2), A.Beckel, T.Hees und J.Krammer. Doppel: Gutmann/Mayer (1), Hess/Krammer und Beckel/Hees.

Spielverlauf: Der SV Nabern IV konnte sich bis zum Zwischenstand von 7:5 nicht entscheidend absetzen. Dies war Wolfgang Gutmann und Daniel Mayer zu verdanken, die beide je zwei Punkte holen konnten. In den letzten beiden Einzelspielen versuchte Hochdorf alles, um doch noch ein Remis zu erreichen. In beiden Spielen war Nabern jedoch einen Tick stärker und siegte mit 9:5.

Fazit: Die 3. Herrenmannschaft muss bestrebt sein, die notwendigen Punkte gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn zu holen. Im nächsten Spiel muss man allerdings wieder gegen eine Mannschaft aus der Spitzengruppe antreten. Es geht darum, beim Tabellenzweiten TG Nürtingen zu bestehen.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TV Hochdorf IV - TG Kirchheim II 9:4

Tabelle: Die Herren IV haben bisher alle drei Spiele gewonnen und liegen mit 6:0 Punkten auf dem 3. Rang (bei 10 Teams). Der SV Nabern V (8:0) und der TSV Weilheim/Teck III (8:2) haben jeweils ein Spiel mehr ausgetragen.

Aufstellung: A.Beckel (1), W.Pirmann (1), E.Bohnet (2), T.Hees (2), J.Krammer (1), J.Kroner. Doppel: Beckel/Hees (1), Pirmann/Kroner (1) und Bohnet/Krammer.

Spielverlauf: Zu Beginn gab es ausnahmslos spannende Doppel zu sehen. Denn alle drei Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden. Für Hochdorf waren die Doppel Beckel/Hees und Pirmann/Kroner erfolgreich. Im ersten Einzel baute Andreas Beckel die Führung auf 3:1 aus. Nachdem die Gäste auf 3:2 verkürzten, gab es durch E.Bohnet, T.Hees und J.Krammer drei Hochdorfer Siege in Folge, so dass eine komfortable Führung von 6:2 resultierte. Ein zwischenzeitliches Aufbäumen der Gäste zum 6:4 konterte Hochdorf durch Erfolge von W.Pirmann, E.Bohnet und T.Hees zum Endstand von 9:5.

Zwischenfazit: Es sind noch nicht genügend Spiele absolviert worden, um eine aussagefähige Einschätzung vornehmen zu können. Am kommenden Wochenende geht es gegen den Tabellenzweiten TSV Weilheim/Teck III.

Herren Kreisklasse D Gr. 4

TV Unterlenningen IV - TV Hochdorf V 3:6

Tabelle: Nach diesem Auswärtssieg verbucht Hochdorf V wieder ein ausgeglichenes Punkteverhältnis von 4:4. Dies bedeutet derzeit Tabellenplatz 5 bei 10 teilnehmenden Mannschaften.

Aufstellung: J.Kroner (1), S.Zinßer (1), J.Stäbler (2), E.Bartz. Doppel: Kroner/Stäbler (1) und Zinßer/Bartz (1).

Spielverlauf: Beide Doppel gingen an Hochdorf. Sigmund Zinßer erhöhte anschließend auf 3:0. Danach kam die stärkste Phase der Heimmannschaft, die auf 3:2 herankam. Jan Stäbler und Johann Kroner ließen sich jedoch nicht beeindrucken und stellten mit dem 5:2 wieder den alten Punkteabstand her. Je ein Einzel ging danach an Unterlenningen und Hochdorf zum Endstand von 6:3. Für Hochdorf war dabei nochmals Jan Stäbler mit einer starken Leistung erfolgreich.

 

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TG Nürtingen - TV Hochdorf 6:4

Tabelle: Die JungenU18 sind aktuell Vierter (bei 10 Teams). Mit 6:4 Punkten liegt man direkt hinter dem TG Nürtingen (6:2). Die Spitzenreiter TV Unterboihingen und SV Nabern haben bisher alle ihre Spiele gewinnen können.

Aufstellung und Spielverlauf: R.Seidel (1), I.Deniz, M.Lang (2), N.Schätzle. Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle.

Bis zum Stande von 3:3 war die Partie ausgeglichen. Danach suchte der TG Nürtingen die Entscheidung. Dies führte zum 5:3. Hochdorf gelang zwar noch der Anschluss zum 5:4. Das anschließende letzte Einzel wurde erst im 5. Satz mit 11:9 Sätzen zu Gunsten von Nürtingen entschieden. Nico Schätzle zeigte dabei eine starke Leistung. Die Punkte für Hochdorf holten R.Seidel und M.Lang,

Vorschau:

Herren:

Sa., 02.11. 2013 15:30 TV Hochdorf IV - TSV Weilheim/Teck III

Sa., 02.11. 2013 19:00 TV Hochdorf - TG Donzdorf III

Sa., 02.11. 2013 13:00 TV Hochdorf V - SPV.05 Nürtingen III

Do., 07.11.2013 20:00 TG Nürtingen III - TV Hochdorf III

Jungen U18:

Sa., 02.11.2013 11:00 TV Hochdorf - TSV Wäschenbeuren II





E r g e b n i s s e: vom 13.10.2013

Herren:

TV Hochdorf - TTV Zell 2:9

TV Hochdorf II - TSV Holzmaden 9:2

TV Hochdorf III - TSV Jesingen III 9:1

TV Hochdorf IV - TSV Jesingen IV 9:4

TSV Holzmaden III - TV Hochdorf IV 7:9

Jungen:

U18 TV Hochdorf - TTV Zell (verlegt auf 16.10.2013)



S p i e l b e r i c h t e :

Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TTV Zell 2:9

Tabellensituation: Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TTV Zell (10:0 Punkte) gab es eine deutliche Niederlage. Der TV Hochdorf I hat nunmehr ein ausgeglichenes Punkteverhältnis von 4:4 und nimmt Tabellenrang 6 (bei 10 Teams) ein.

Aufstellung: A.Waldinger, M.Hees (1), M.Stradinger, M.Matyba, N.Peller, T.Stäbler (1 ) Doppel: Matyba/Peller, Waldinger/Hees und Stradinger/Stäbler.

Spielverlauf: Der TTV Zell deutete berets in den Doppelspielen seine Spielstärke an. Alle drei Spiele gingen an den Tabellenführer. Erst beim Spielstand von 4:0 für Zell gab es durch Marcel Hees den ersten Hochdorfer Punkt. Danach bauten die Gäste ihren Vorsprung auf 7:1 aus. Tim Stäbler erreichte mit einem deutlichen Einzelsieg eine Resultatsverbesserung zum 7:2. Danach machte Zell alles klar. Hochdorf dürfte es mit der wohl derzeit spielstärksten Mannschaft in dieser Liga zu tun gehabt haben.

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TSV Holzmaden 9:2

Tabellensituation: Mit diesem Sieg konnte sich Hochdorf II vom 8. auf den 5. Tabellenplatz verbessern. Das aktuelle Punkteverhältnis beträgt 4:6.

Aufstellung: N.Pavlovic (2), M.Schrimpf (2), R.Seidel (1), M.Lampart (1), W.Gutmann (1), K.Hickl. Doppel: Pavlovic/Schrimpf (1), Seidel/Hickl und Lampart/Gutmann (1)

Spielverlauf: Hochdorf zeigte sich von Beginn an in guter Form und besiegte den TSV Holzmaden souverän. Zu beachten ist jedoch, dass viele Spiele hart umkämpft waren. So wurden allein 5 Einzel (4 davon gingen an Hochdorf) erst – z.T. knapp – im 5. Satz entschieden. Das klare Ergebnis als solches lässt den Widerstand der Gäste nicht vermuten. Eine schöne Team-Leistung und zwei notwendige Punkte!

Herren Kreisklasse B Gr. 4

TV Hochdorf III - TSV Jesingen III 9:1

Tabellensituation: Nach zwei Niederlagen wurden mit diesem Heimsieg die ersten zwei Punkte in der laufenden Saison geholt. Hochdorf III nimmt damit zur Zeit Rang 6 (bei 10 Teams) ein!

Aufstellung: M.Lampart (2), W.Gutmann (1), K.Hickl (1), E.Herb (1), S.Hess (1), T.Hees (1). Doppel: Lampart/Gutmann (1), Hickl/Hees und Herb/Hess (1).

Spielverlauf: Hochdorf musste lediglich zu Beginn ein Doppel abgeben. Im weiteren Verlauf war man jedoch insgesamt gesehen überlegen und errang einen auch in dieser Höhe verdienten Heimsieg.

Herren Kreisklasse C Gr. 4

TSV Holzmaden III - TV Hochdorf IV 7:9

Tabellensituation: Die Herren IV haben mit zwei Siegen die Saison sehr gut begonnen. Dem Heimsieg (9:4) gegen den TSV Jesingen IV folgte nunmehr ein Auswärtssieg beim TSV Holzmaden III. Damit nimmt Hochdorf derzeit mit 4:0 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

Aufstellung: A.Beckel (1), W.Pirmann (2), E.Bohnet (1), T.Hees (1), J.Krammer (1), S.Zinßer (1). Doppel: Beckel/Hees (1), Pirmann/Zinßer und Bohnet/Krammer (1).

Spielverlauf: In einem abwechslungsreichen und bis zum Schluss spannenden Spiel setzte sich Hochdorf letztlich knapp durch. Holzmaden lag anfangs mit 2:1 in Führung. Für Hochdorf siegte lediglich das Doppel Bohnet/Krammer und verhinderte somit eine deutlichere Führung der Heimmannschaft. Im weiteren Verlauf gab es für Hochdorf vier Einzelsiege in Folge durch W.Pirmann, A.Beckel, T.Hees und E.Bohnet. Dies ergab einen Zwischenstand von 5:2 für Hochdorf. Holzmaden wurde jedoch überraschend zunehmend stärker. Diese Gegenwehr führte zum Gleichstand von 7:7 (für Hochdorf waren noch Pirmann und Krammer erfolgreich). Damit war die Begegnung plötzlich wieder offen. Sigmund Zinßer im Einzel und das Doppel Beckel/Hees waren jedoch ihren jeweiligen Gegnern deutlich überlegen, so dass zwei weitere Punkte eingefahren wurden.

V o r s c h a u :

Damen:

Bezirksklasse

Sa., 19.10.2013 15:30 Uhr TV Hochdorf - TSVJesingen

Herren:

Kreisklasse C Gr. 4

Mi., 23.10.2013 20:15 TV Hochdorf IV - TG Kirchheim II

Kreisklasse D Gr.4 (4er)

Mi., 16.10.2013 20:15 TV Hochdorf V - TTC Notzingen-Wellingen VI

Sa., 19.10.2013 15:30 SV Nabern VI - TV Hochdorf V

Di., 22.10.2013 20:15 Uhr TV Unterlenningen IV - TV Hochdorf V



Jungen:

Jungen U15 Kreisklasse Gruppe 3

Sa., 19.10.2013 14.00 Uhr TSV Wendlingen II - TV Hochdorf

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

Do., 24.10.2013 18.30 Uhr TG Nürtingen - TV Hochdorf

Jungen U18 Kreisklasse Gr. 1

Sa., 19.10.2013 14:00 Uhr TSV Weilheim/Teck - TV Hochdorf II

Hinweis: Terminänderungen sind jederzeit - auch kurzfristig - möglich!

E r g e b n i s s e:

Herren:

TV Hochdorf - TSV Oberboihingen 9:3

TSV Jesingen - TV Hochdorf II 9:4

Jungen:

U18 Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TV Unterboihingen 4:6

Jungen U15 Kreisklasse Gr.3

TV Hochdorf I - SV Reudern 6:2



S p i e l b e r i c h t e:

Herren Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TSV Oberboihingen 9:3

Tabellensituation: Nach diesem neuerlichen Sieg nehmen die Herren I des TV Hochdorf mit 4:2 Punkten weiterhin einen Mittelplatz (Platz 6 bei 10 Teams) ein. Im bisherigen Saisonverlauf wurden damit die Erwartungen erfüllt. Man hat die Spiele gewonnen, in denen man sich im Vorfeld Punkte ausgerechnet hat.

Aufstellung: A.Waldinger (2), M.Hees , M.Stradinger (2), M.Matyba (1), T.Stäbler (1), N.Pavlovic (1 ) Doppel: Waldinger/Hees (1), Stradinger/Stäbler (1) und Matyba/Pavlovic.

Spielverlauf: Zu Beginn der Partie konnten die Gäste noch gut mithalten. Nach fünf Spielen stand es knapp 3:2 für Hochdorf. Die Doppel Waldinger/Hees und Stradinger/Stäbler sowie Alexander Waldinger im Einzel holten die Punkte für Hochdorf. Danach wurde Hochdorf deutlich überlegen. Dies zeigte sich in 5 Siegen in Folge durch Matthias Stradinger, Mark Matyba, Tim Stäbler, Nicola Pavlovic und nochmals Alexander Waldinger. Nach dem Zwischenstand von 8:2 holte Oberboihingen nochmals einen Punkt, ehe Matthias Stradinger das Endresultat von 9:3 für Hochdorf herstellte.

Herren Kreisliga Gr. 2

TSV Jesingen - TV Hochdorf II 9:4

Tabellensituation: Nach dieser Niederlage weist Hochdorf II nunmehr 2:6 Punkte aus und nimmt damit derzeit den 8. Tabellenplatz (bei 10 Teams) ein. Einem Sieg stehen drei Niederlagen gegenüber.

Aufstellung: N.Pavlovic (2), R.Elflein, K.Hickl, S.Hess, A.Beckel, T.Hees (1). Doppel: Hickl/Hees, Pavlovic/Elflein (1) und Hess/Beckel.

Spielverlauf: Bis zum Spielstand von 6:4 konnte Hochdorf noch gut mithalten. Dies war in erster Linie auf die sehr gute Form und das Leistungsvermögen von Nicola Pavlovic zurück zu führen. Er konnte seine beiden Einzel überlegen für sich gestalten. Zudem war er mit seinem Doppel-Partner Rainer Elflein siegreich. Außerdem zeigte auch Ersatzspieler Tobias Hees eine feine Einzelleistung und nervenstarke Vorstellung (Sieg im 5. Satz).

Leider konnte Hochdorf nach dem 6:4 nichts mehr entgegensetzen. Man verlor in der Schlussphase alle Einzel klar, so dass die Auswärtsniederlage von 9:4 besiegelt war.

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

TV Hochdorf - TV Unterboihingen 4:6

Leider mussten die Jungen I im Spitzenspiel eine knappe Heimniederlage hinnehmen. Nach drei Spieltagen nimmt der Nachwuchs des TV Hochdorf mit einem positiven Punktverhältnis von 4:2 den dritten Tabellenplatz ein (bei 10 Teams). Unterboihingen ist mit 8:0 Punkten Tabellenführer.

Aufstellung: I.Deniz (1), R.Seidel (1), P.Seidel, M.Lang (2). Doppel: Deniz/Pia Seidel und Robert Seidel/Lang.

Spielverlauf: Insgesamt muss man demTV Unterboihingen zugestehen, dass der knappe Sieg verdient ist. Bei der Spielanalyse fällt vor allem die Doppelstärke der Gäste auf. Im ersten Doppel hatte man keine Chance. Das zweite Doppel hingegen war extrem knapp und kann als ausgeglichen eingestuft werden. Der Knackpunkt für den weiteren Spielverlauf war wohl, dass R.Seidl/M.Lang dieses Spiel etwas unglücklich im 5. Satz mit 11:9 abgeben mussten. Damit konnte sich Unterboihingen mit 2:0 absetzen.

Robert Seidel gewann sein Einzel souverän und verkürzte auf 2:1. Die Gäste bauten diesen Vorsprung auf 5:2 aus. Den weiteren Punkt für Hochdorf holte dabei Maximilian Lang in überlegener Manier. Hochdorf kam noch einmal durch Ilkay Deniz und abermals Maximilian Lang auf 5:4 heran. Leider reichte es zu keinem Remis, da Unterboihingen im abschließenden Einzel klar siegte.

Vorschau:

Herren:

Bezirksliga Gr. 4

So., 13.10.2013 15:00 TV Hochdorf - TTV Zell

Kreisklasse B Gr.4

So., 13.10.2013 17:00 TV Hochdorf III - TSV Jesingen III

Kreisklasse D Gr.4 (4er)

Sa., 12.10.2013 15:30 SV Nabern VI - TV Hochdorf V

Mi., 16.10.2013 20:15 TV Hochdorf V - TTC Notzingen-Wellingen VI

Jungen:

Jungen U15 Kreisklasse Gruppe 3

Sa., 12.10.2013 14.00 Uhr TSV Wendlingen II - TV Hochdorf

Jungen U18 Bezirksliga Gr. 4

Sa., 19.10.2013 15.30 Uhr TV Hochdorf - TTV Zell

 

E r g e b n i s s e :

Damen:

TSV Sielmingen - TV Hochdorf 8:4

Herren:

TSG Eislingen II - TV Hochdorf 4:9

TV Hochdorf II - TTC Aichtal II 3:9 (Nachtrag)

Jungen:

SV Reudern - TV Hochdorf wurde auf den 02.10.2013 verlegt!



S p i e l b e r i c h t e:

Damen Bezirksklasse

TSV Sielmingen - TV Hochdorf 8:4

Aufstellung: A.Hees (1), D.Besemer, C.Heier (1), C.Schmidt (1). Doppel: Heier/Schmidt (1) und Hees/Besemer.

Der TSV Sielmingen dürfte zu den Spitzen-Teams der Liga gehören (aktuell Tabellenplatz 2 mit 6:2 Punkten). Hochdorf belegt nach dieser Auswärtsniederlage mit 2:4 Punkten Platz 5 (Teilnehmerfeld insgesamt 8 Teams).

Während Hochdorf die Doppel noch ausgeglichen gestalten konnte, musste man anschließend drei Einzelniederlagen in Folge zum 4:1 für Sielmingen hinnehmen. Carola Heier konterte souverän und erreichte somit wenigstens eine Ergebnisverbesserung zum 4:2. Sielmingen war jedoch an diesem Tag zu dominant und baute den Vorsprung vorentscheidend auf 7:2 aus. Hochdorf verkürzte zwar noch einmal durch Carmen Schmidt und Annette Hees auf 7:4, ehe Sielmingen alles klar machen konnte. Sielmingen gewann verdient.



Herren Bezirksliga Gr. 4 Spieltag 28.9.2013

TSG Eislingen II - TV Hochdorf 4:9

Im Vorfeld der Begegnung war man positiv gestimmt, in Eislingen die ersten Punkte nach dem Aufstieg zu holen. Dieses Vorhaben gelang. Die Herren I des TV Hochdorf nehmen derzeit mit einem ausgeglichen Punktverhältnis von 2:2 Tabellenplatz 6 (bei 10 Teams) ein.

Aufstellung: A.Waldinger, M.Hees (1), M.Stradinger (2), M.Matyba (2), N.Peller (1), T.Stäbler (1). Doppel: Waldinger/Hees (1), Stradinger/Stäbler und Matyba/Peller (1).

Die z.T. hart umkämpften Doppel gingen mit 2:1 an Hochdorf. Neben dem Doppel Waldinger/Hees gewannen Matyba/Peller. Marcel Hees baute die Führung mit einem schönen Sieg auf 3:1 aus. Eislingen schaffte es letztmals bis auf einen Punkt heranzukommen. Nach dem Zwischenstand von 3:2 für Hochdorf lief für Hochdorf fast alles optimal. Mark Matyba, Matthias Stradinger, Tim Stäbler und Nico Peller waren ihren jeweiligen Gegnern deutlich überlegen, so dass es 7:2 für Hochdorf stand. Da Matthias Stradinger und Mark Matyba nochmals punkten, störten die beiden zwischenzeitlichen Einzelsiege der Heimmannschaft nicht. Am Ende stand ein verdienter 9:4 Auswärtssieg fest.

Wie bereits erwähnt, bedarf es eine Reihe weiterer Spiele, um ein Zwischenfazit ziehen zu können.

Herren Kreisliga Gr. 2

TV Hochdorf II - TTC Aichtal II 3:9

Nach dieser klaren Heimniederlage steht Hochdorf II mit 2:4 Punkten auf Tabellenplatz 8 (bei 10 Teams).

Da Hochdorf ersatzgeschwächt antreten musste, war bei realistischer Betrachtungsweise von vornherein klar, dass man sich gegen die stark eingeschätzte Mannschaft des TTC Aichtal II schwer tun würde. Fazit: Man hatte in diesem Spiel keine Chance auf einen Punktgewinn.

V o r s c h a u:

Herren:

Sa., 05.10.2013 19:00 TV Hochdorf - TSV Oberboihingen

Sa., 05.10.2013 16:30 Uhr TSV Jesingen - TV Hochdorf II

Mi., 09.10.2013 20:15 Uhr TV Hochdorf IV - TSV Jesingen IV

Fr., 11.10.3013 20:15 Uhr TSV Holzmaden III - TV Hochdorf IV

Jungen:

Sa., 05.10.2013 15.30 Uhr TV Hochdorf - TV Unterboihingen

Achtung: Spitzenspiel. Es kommt zur Begegnung zwischen dem Tabellenführer TV Unterboihingen (6:0 Punkte) und dem TV Hochdorf (4:0 Punkte)

Spielort: Breitwiesenhalle Hochdorf

Mi., 09.10.2013 18:30 Uhr TV Hochdorf II - TSV Oberboihingen II

U.H.

 

 

E r g e b n i s s e:

Damen:

TSV RSK Esslingen - TV Hochdorf 8:5

TV Hochdorf - TSV Oberboihingen II 8:5

Herren:

TSV Plattenhardt III - TV Hochdorf II 4:9

TV Hochdorf III - TTV Dettingen II 5:9

TV Unterlenningen - TV Hochdorf III 9:7

TV Hochdorf V - TTV Dettingen IV 6:4

Jungen:

TV Reichenbach - TV Hochdorf 2:6

TV Hochdorf II - TSV Holzmaden 6:0

TTC matec Frickenhausen III - TV Hochdorf (Jungen U15) 6:1



Spielberichte:



Damen Bezirksklasse

Sieg und Niederlage zur Saisoneröffnung! Nach dem Aufstieg kann man mit dem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 4:4 zufrieden sein.

TSV RSK Essslingen - TV Hochdorf 8:5

Aufstellung: A.Hees (2), D.Besemer, C.Heier (2), C.Schmidt. Doppel: Heier/Schmidt und Hees/Besemer (1).

Bis zum Zwischenstand von 3:3 war die Begegnung offen. Die Heimmannschaft lag stets einen Punkt vorne. Hochdorf konnte bis dahin jedoch immer wieder egalisieren. Neben dem Doppel Hees/Besemer steuerten Annette Hees und Carola Heier mit ihren Einzelsiegen Punkte bei. Danach riss plötzlich der Faden! Esslingen zog vorentscheidend auf 7:3 davon. Ein weiterer Einzelsieg von Annette Hees führte lediglich noch zu einer Ergebnisverbesserung!

TV Hochdorf - TSV Oberboihingen II 8:5

Aufstellung: A.Hees (2), D.Besemer (2), C.Heier (1), C.Schmidt (2). Doppel: Heier/Schmidt und Hees/Besemer (1).

Gegen Oberboihingen wurden die sog. Pflichtpunkte eingefahren! Es war allerdings ein langer Weg, bis dieser auf den ersten Blick klare Heimsieg von 8:5 feststand. Im Verlauf der Begegnung konnte sich Hochdorf nicht vorentscheidend absetzen. Somit stand es vor den letzten drei möglichen Einzelspielen 6:5 für Hochdorf. Es blieb spannend. Annette Hees gewann jedoch in dieser Phase ihr Einzel im 4. Satz und baute die Hochdorfer Führung auf 7:5 aus. Daniela Besemer setzte den Schlusspunkt, indem sie ihr Einzel klar in drei Sätzen zum Endstand von 8:5 für sich entschied. Eine schöne Team-Leistung. Alle Spielerinnen steuerten Punkte zum ersten Saisonsieg bei!

Herren Kreisliga Gr. 2

TSV Plattenhardt III – TV Hochdorf II 4:9

Aufstellung TV Hochdorf: M.Wierer (2), W.Enderle (2), N.Pavlovic (2), M.Pöndl, (1) M.Schrimpf (1), T.Hees. Doppel: Pavlovic/Schrimpf, Wierer/Enderle (1) und Pöndl/Hees.

Nach der Auftaktniederlage in Kirchheim gelang in Plattenhardt ein für den weiteren Saisonverlauf wichtiger Auswärtssieg.

Bis zum Zwischenstand von 4:4 war nicht erkennbar, dass Hochdorf am Ende die Begegnung klar für sich entscheiden würde. Vor allem in den Doppelspielen war Plattenhardt stark. Lediglich das Doppel Wierer/Enderle konnte punkten. Die stark aufspielenden W.Enderle, M.Wierer und N.Pavolic steuerten jeweils einen Punkt zum o.g. Stand von 4:4 bei.

Im weiteren Verlauf gingen alle Spiele an Hochdorf. Wichtig war, dass M.Schrimpf sein hart umkämpftes Einzel knapp im 5. Satz für sich entschied. Danach benötigte M.Wierer ebenfalls fünf Sätze, um als Sieger von der Platte zu gehen. W.Enderle, N.Pavolovic und M.Pöndl waren ebenfalls nach nicht einfachen Spielen erfolgreich, so dass der klare Auswärtssieg feststand.

 

Herren Kreisliga B Gruppe 4

TV Hochdorf III - TTV Dettingen II 5:9

Aufstellung: M.Lampart, W.Gutmann, M.Lang (2), K.Hickl (1), E.Herb (1), S.Hess. Doppel: Lampart/Hickl (1), Gutmann/Lang und Herb/Hess.

Zum Auftakt musste man gegen die sehr spielstarke Mannschaft aus Dettingen antreten. Während dem gesamten Spielverlauf wurde diese Einschätzung zunehmend bestätigt. Dettingen gewann verdient. Hervorzuheben ist die sehr gute Leistung von Maximilian Lang. Er gewann seine beiden Einzel. Es gelang ihm in beiden Spielen, dem jeweiligen Gegner letztlich sein Spiel aufzuzwingen.

TV Unterlenningen - TV Hochdorf III 9:7

Aufstellung: W.Gutmann, M.Lang (2), K.Hickl (2), E.Herb (1), S.Hess, A.Beckel Doppel: Gutmann/Beckel (1), Lang/Hickl und Herb/Hess (1).

Lange Zeit sah es nach einem Hochdorfer Sieg aus. So konnten die Doppel Gutmann/Beckel und Herb/Hees sowie M.Lang im Einzel einen Vorsprung von 3:1 für Hochdorf erzielen. Dieser Vorsprung wurde im weiteren Verlauf durch Siege von E.Herb und K.Hickl auf 5:2 ausgebaut. Leider ging dieser Vorsprung verloren. Unterlenningen war in dieser Phase stärker und glich zum 5:5 aus. Wiederum M.Lang – eine neuerlich hervorragende Leistung - und der ebenfalls stark agierende K.Hickl punkteten zum 7:5. Danach kam der Bruch. Sämtliche weiteren Einzel sowie das Schlussdoppel gingen an Unterlenningen und besiegelten die Hochdorfer Niederlage. Schade, dass nicht wenigstens ein Remis gelang. Es war im Bereich des Möglichen.

Herren Kreisklasse D Gr. 4 (4er)

TV Hochdorf V - TTV Dettingen IV 6:4

Aufstellung: J.Kroner (2), J.Stäbler (2), E.Bartz, C.Schmidt (2). Doppel: Kroner/Stäbler und Bartz/Schmidt.

Leider gingen zu Beginn beide Doppel an die Gäste aus Dettingen. J.Kroner und J.Stäbler glichen jedoch zum 2:2 aus. Hochdorf wurde immer stärker und erreichte durch weitere Siege von C.Schmidt, J.Kroner und J.Stäbler eine Führung von 5:3. Nach dem 5:4 gewann Carmen Schmidt im 5. Satz ihr Spiel und sicherte den Hochdorfer Heimsieg.

 

Jungen U 18 Bezirksliga Gr. 4

Die Jungen U 18 des TV Hochdorf belegen derzeit hinter dem TV Unterboihingen den zweiten Tabellenplatz (bei 10 Mannschaften). Beide Teams haben jeweils 4:0 Punkte.



TV Reichenbach - TV Hochdorf 2:6

Aufstellung: R.Seidel (2), I.Deniz, (2), M.Lang (1), N.Schätzle.

Doppel: Deniz/Schätzle und Seidel/Lang (1).

Während das Hochdorfer Doppel Seidel/Lang ihren Gegner klar beherrschten, musste sich das weitere Hochdorfer Doppel Deniz/Schätzle im 5. Satz (13:11) knapp geschlagen geben. Ilkay Deniz und Robert Seidel erreichten im Anschluss eine Hochdorfer Führung. Zwischenstand danach 3:1. Reichenbach gelang im weiteren Verlauf nur noch ein Punkt zum 3:2. Am Schluss stand es durch weitere Einzelsiege von M.Lang, R.Seidel und I.Deniz 6:2 für Hochdorf. Ein schöner Auswärtssieg und eine gute Team-Leistung.

Vorschau:

Damen:

Sa., 28.09.2013 14.00 Uhr TSV Sielmingen - TV Hochdorf

Herren:

Sa., 28.09.2013 18:30 TSG Eislingen II - TV Hochdorf

Jungen:

Mo., 30.09.2013 19:00 Uhr SV Reudern TV Hochdorf

 

Zum Auftakt der Saison mussten die Herren I (aufgestiegen in die Bezirksliga) und die Herren II (aufgestiegen in die Kreisliga) jeweils auswärts antreten. Leider gab es keine Punkte. Dass die Saison für beide Mannschaften schwer werden wird, war im Vorfeld der neuen Runde klar. Es müssen jedoch noch einige Spiele absolviert werden, um annähernd eine Standortbestimmung vornehmen zu können.

 

Herren Bezirksliga Gr. 4

 

TSGV Hattenhofen - TV Hochdorf I 9 : 5

Aufstellung TV Hochdorf : A.Waldinger (1), M.Hees (1), M.Stradinger (1), M.Matyba, N.Peller (1), T.Stäbler. Doppel: Waldinger/Hees, Stradinger/Stäbler (1) und Matyba/Peller.

Vorweg ist zu bemerken, dass Hochdorf die Begegnung sehr lange offen halten konnte. Die Partie war bis zum Schluss spannend. Das numerische Endergebnis von 9:5 lässt dies nicht unbedingt vermuten.

Nach drei Doppelspielen führte Hattenhofen mit 2:1. Für Hochdorf war das Doppel Stradinger/Stäbler erfolgreich. Im ersten Einzel baute die Heimmannschaft den Vorsprung auf 3:1 aus. Das erste Einzel für Hochdorf gewann Alexander Waldinger überlegen zum 3:2. Nach dem 4:2 verkürzte Matthias Stradinger auf 4:3. Hattenhofen baute jedoch abermals seine Führung zum 5:3 aus. Nico Peller punktete und hielt Hochdorf mit 5:4 im Spiel. Es ging weiter wie bisher. Hattenhofen führte nach einem neuerlichen Einzelsieg wieder mit einem Vorsprung von zwei Punkten. Zwischenstand: 6:4. Marcel Hees ließ zu diesem Zeitpunkt keine Vorentscheidung zu und gewann in einem sehr spannenden Einzel im 5. Satz zum Zwischenergebnis von 6:5. Hochdorf hatte noch alle Optionen. Es gelang jedoch abermals nicht, den Ausgleich herzustellen. Hattenhofen führte somit mit 7:5.

Vor den abschließenden Einzelspielen war ein Remis im Bereich des Möglichen. Dass dies nicht unrealistisch war, zeigte der Spielverlauf. Beide „Endspiele“ gingen über 5 Sätze und waren lange offen. Hattenhofen war jedoch jeweils einen Tick nervenstärker und gewann am Schluss mit 9 : 5. Der Hattenhofer Sieg ist als verdient zu bezeichnen. Hattenhofen lag stets in Führung und war in entscheidenden Momenten konsequenter.

 

Herren Kreisliga Gr. 2

 

VFL Kirchheim IV – TV Hochdorf II 9 : 6

Aufstellung TV Hochdorf: M.Wierer (1), W.Enderle (1), N.Pavlovic (2), M.Pöndl, M.Schrimpf (1), M.Lampart. Doppel: Pavlovic/Schrimpf, Wierer/Enderle (1) und Pöndl/Lampart.

Angesichts der Stärke der Heimmannschaft hat sich Hochdorf in diesem Auswärtsspiel gut geschlagen.

Leider ging wie bei den Herren I nur ein Doppel (Wierer/Enderle) an Hochdorf. Im dritten Doppel unterlag Hochdorf (Pöndl/Lampart) in einem spannenden Spiel denkbar knapp erst im 5. Satz (12:10). Zwischenstand somit 2:1 für Kirchheim.

Wolfgang Enderle gewann sein Auftakteinzel, so dass Hochdorf zum 2:2 ausgleichen konnte. Die beiden folgenden Einzel gingen über 5 Sätze und waren bis zum Schluss hart umkämpft. Diese „engen“ Spiele verbuchte Kirchheim für sich zum 4:2 und hatte somit einen psychologischen Vorteil. Im Nachhinein betrachtet dürfte in dieser Phase eine Art Vorentscheidung zu Gunsten der Heimmannschaft gefallen sein.

Kirchheim baute die Führung im weiteren Verlauf auf 8:5 aus. Für Hochdorf waren Nicola Pavlovic, der sehr stark spielte, zweimal und Matthias Wierer (klarer Sieger in drei Sätzen) erfolgreich. Marius Schrimpf konnte noch eine Ergebnisverbesserung für Hochdorf zum 8:6 herstellen, ehe Kirchheim alles klar machen konnte. Endstand 9:6 für die Heimmannschaft.

 

Jungen U 18 Bezirksliga Gr. 4

 

TGV Rosswälden – TV Hochdorf 1 : 6

 

Aufstellung TV Hochdorf : R.Seidel (1), I.Deniz, (1), M.Lang (1), N.Schätzle (1).

Doppel: Seidel/Lang (1) und Deniz/Schätzle (1).

 

Ein insgesamt sehr starker Auftritt der Jungen des TV Hochdorf beim TGV Rosswälden!

Der einzige Verlustpunkt resultiert aus einer Niederlage in einem Doppel. Ansonsten wurde die Begegnung von Hochdorf dominiert. Eine schöne Mannschaftsleistung die hoffen lässt!

Spielplan (Aktuell)

Nächste Spieltermine (Aktive):

 

Freitag 20.09.2013

Herren II

Spielbeginn: 20:15 Uhr TSV Plattenhardt III - TV Hochdorf II

 

Samstag 21.09.2013

Damen

Spielbeginn: 15:30 Uhr TV Hochdorf - TSV Oberboihingen II

Herren V

Spielbeginn: 13:00 Uhr TV Hochdorf V - TTV Dettingen IV

Herren II

Spielbeginn: 18:30 Uhr TV Hochdorf II - TTC Aichtal II

Herren IV

Spielbeginn: 15:30 Uhr TV Hochdorf IV - TG Kirchheim II

Sponsoren

TV-H auf Facebook TV-H, TT auf Facebook
Aktuelle Tabellen

UPCOMING EVENTS 2018

 

16.05.18, 20:00 Besprechung Mannschaftsaufstellung Saison 2018/19

 

16.05.18, 21:00 Uhr Abteilungsversammlung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Hochdorf Tischtennis